Stand: 11.09.2017 14:32 Uhr

Dieses Szenenspiel geht unter die Haut

Zehn Schauspielstudierende der HMTM Hannover beschäftigen sich in ihrer Abschlussarbeit mit dem Thema Haut, mit dem größten menschlichen Organ. Das Ergebnis ist das Feature "Unter der Haut": Von Berührung über Verletzung bis zur eigenen Haut, die man retten will oder auch zu Markte tragen muss, von der Maske übers Nacktsein bis zum Verbrechen. Und natürlich geht es auch immer darum: in eine fremde Haut schlüpfen.

Blick von der Regie ins Studio. © NDR

Im Studio: Unter der Haut

NDR Kultur - Kulturforum -

Das Feature "Unter der Haut" entstand im Mai 2017 im Landesfunkhaus in Hannover.

4,33 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das Feature geht nahe: "Unter der Haut" ist die fünfte Produktion, die NDR Kultur gemeinsam mit den Studierenden des Bereichs Schauspiel der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover gestaltet. Zehn Schauspielstudentinnen und -studenten waren für das Szenenspiel der Schriftstellerin und Featureautorin Ina Strelow im Studio. Regie führte die renommierte Hörspiel- und Featureregisseurin Heide Schwochow.

Weitere Informationen
54:30

Unter der Haut. Ein Szenenspiel - Mit Schauspielstudierenden aus Hannover

12.09.2017 20:00 Uhr
NDR Kultur

Schauspielstudenten proben ein Theaterstück zum Thema Haut und kommen dabei immer wieder an ihre Grenzen. Was ist Schauspielerei anderes als in eine fremde Haut zu schlüpfen? Audio (54:30 min)

 

 

Die Sendung
mit Audio

Unter der Haut. Ein Szenenspiel

Kulturforum

Schauspielstudenten proben ein Theaterstück zum Thema Haut und kommen dabei immer wieder an ihre Grenzen. Was ist Schauspielerei anderes als in eine fremde Haut zu schlüpfen? mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Kulturforum | 12.09.2017 | 20:00 Uhr

Mehr Kultur

03:34
03:00
05:29