Illustration zum Hörspiel "Jenseits von Eden". © Rumi Benecke

Jenseits von Eden (15/16)

Sendung: Hörspiel | 07.04.2021 | 23:30 Uhr | von John Steinbeck
38 Min | Verfügbar bis 30.06.2021

Hörspielserie nach dem gleichnamigen Roman von John Steinbeck.
Folge 15: Cal übergibt Adam das Geschenk, doch dieser schlägt das dreckige Geld aus. Zornig führt Cal seinen Bruder ins Bordell.
Produktion: NDR 2021.
Alle Informationen zu Cast und Mitwirkenden finden Sie unter: www.ndr.de/jenseitsvoneden

INHALT: Der Erste Weltkrieg stürzt Europa ins Verderben und Adam wird in die Aushebungskommission berufen: Ausgerechnet er muss junge Männer für felddienstfähig erklären – ein "Scharfrichter mit Hass auf den Galgen." Voller Stolz hingegen erwartet er Aron, der für Thanksgiving von der Universität nach Hause kommt und abermals eine Entscheidung getroffen hat: Er will sein Studium abbrechen! Für Cal ist der Moment gekommen, endlich dem Vater sein Geschenk zu überreichen: 15.000 Dollar, der Ertrag aus dem Bohnengeschäft. Doch dies ist für Adam dreckiges, gestohlenes Geld. Adam will nicht auch noch vom Krieg profitieren, während er die Kinder anderer Väter zum Tode verurteilt. Hasserfüllt und eifersüchtig auf die bedingungslose Liebe seines Vaters für Aron führt Cal seinen Bruder durch die Nacht bis zur "Castroville Street". Da steht sie, im Anblick ihrer Söhne aus Selbstschutz laut lachend. Seine Mutter, eine Bordellbesitzerin? Schluchzend schlägt Aron seinen Bruder nieder. Traumatisiert, aber fest entschlossen meldet er sich im Rekrutierungsbüro zum Dienst an der Front. Die Erinnerung an Arons Gesicht, "sein verstörtes, verzweifeltes Gesicht", lässt auch dessen Mutter trostlos zurück. Mit einem Fläschchen ihres Medikaments nimmt sie sich das Leben. Zuvor setzt sie sich an den Schreibtisch und zwingt sich trotz der Schmerzen in ihrer Hand noch einmal deutlich zu schreiben: "Ich vermache alles, was ich besitze, meinem Sohn Aron Trask. Salinas, den 29. November 1917 – gez. Catherine Trask."

Illustration zum Hörspiel "Jenseits von Eden". © Rumi Benecke

Jenseits von Eden: John Steinbecks Roman als NDR Hörspielserie

Die große amerikanische Familiensaga: John Steinbeck erzählt die Geschichte der beiden Familien Trask und Hamilton. mehr

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr