Studierende der HMTMH auf der Bühne. © Daniel Kunzfeld Foto: Daniel Kunzfeld

Demokratie ist schön, macht aber viel Arbeit

Sendung: Das Feature | 03.11.2020 | 20:00 Uhr | von Schanz, Peter
55 Min | Verfügbar bis 31.10.2021

Bei uns in Europa, das gerne die Wiege der Demokratie genannt wird, scheint der demokratische Konsens nicht mehr selbstverständlich zu sein: Parlamente werden zum Gespött von Populisten, Volksvertreter werden von „besorgten“ Bürgern beschimpft, Regierungen verschieben sich ins Autoritäre. Ihrem Namen nach ist Demokratie die Herrschaft des Volkes. Aber das Volk scheint sich nicht mehr einig zu sein, wer das Volk ist.

Das Feature jongliert mit Bekenntnissen junger Demokrat*innen und Erfahrungen engagierter Praktikerinnen, die auf ihre Art Demokratie-Arbeit wagen.

Mit: Linda Podzus, Ruth Bohsung, Verena Jost, Lucia Kotikova, Mark Tumba, Nicolas Sidiropoulos und Zabi Tajik.
Technische Realisation: Kai Schliekelmann und Markus Freund.
Regie: Friederike Wigger.
Produktion: NDR/HMTMH 2020.

Verfügbar bis 02.11.2021.

https://ndr.de/radiokunst

Studierende der HMTMH auf der Bühne. © Daniel Kunzfeld Foto: Daniel Kunzfeld

Feature: Demokratie ist schön, macht aber viel Arbeit

Das Feature jongliert mit Bekenntnissen und Erfahrungen junger Demokraten und Demokratinnen, die auf ihre Art Demokratie-Arbeit wagen. mehr

Cover: NDR Feature Box © NDR

Features

Kulturfeatures und Porträts, Recherchen und Analysen aus Politik und Gesellschaft, dazu persönliche Geschichten – für Sie in einer Box. mehr

Cover: NDR Feature Box © NDR

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Porträts und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. mehr