Sendedatum: 15.02.2017 21:05 Uhr  | Archiv

Woso hest du mi op düt Eiland bröcht?

Reflexion im Wasser von Spaziergängern am Strand. © photocase.de Foto: Saimen
Welches Geheimnis den Mann und die Insel wohl umgibt?

Ein junges Paar verbringt seinen Urlaub auf der holländischen Ferieninsel Texel, und bald beginnt die Frau, sich über das seltsame Verhalten ihres Freundes zu wundern. Sie findet heraus, dass ihn ein dunkles Geheimnis mit der Insel verbindet.

Mann liegt mit geschlossenen Augen und Kopfhörern auf dem Sofa. © Fotolia.com Foto: nyul
AUDIO: Snorre: Woso hest du mi op dat Eiland bröcht? (49 Min)

Der Autor Snorre Björkson

Snorre Björkson wurde 1968 am Steinhuder Meer geboren. Er schreibt Hörspiele, Gedichte, Lieder, Erzählungen, macht Kabarett, tritt mit Gitarre, Flöte und Geige als singender Märchenerzähler auf, erhielt Preise für niederdeutsche Lyrik und für zwei seiner Hörspiele und ein Stipendium des Landes Niedersachsen. Mit seiner Familie lebt er am Steinhuder Meer.

Die Sendetermine

  • Mittwoch, 15.02.2017, 21.05 Uhr, NDR 90,3
  • Freitag, 24.02.2017, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
  • Sonntag, 26.02.2017, 17.05 Uhr, Radio Bremen Nordwestradio
  • Montag, 27.02.2017, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen
  • Montag, 27.02.2017, 21.05 Uhr, Radio Bremen Nordwestradio

Mitwirkende

  • Rolf Petersen
  • Birte Kretschmer
  • Robert Eder
  • Heidi Jürgens
  • Dirk Böhling
  • Sandra Keck und viele mehr

Eine Koproduktion von RB und NDR, 2002.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Dat plattdüütsche Hörspeel | 15.02.2017 | 21:05 Uhr

Mehr Kultur

Gillhoff-Preisträger 2021 Christoph Schmitt © privat

Gillhoff-Literaturpreis 2021 für Christoph Schmitt

Der Volkskundler Christoph Schmitt aus Rostock hat die diesjährige Auszeichnung für seine Verdienste um die norddeutsche Kultur erhalten. mehr