Sendedatum: 17.05.2019 21:05 Uhr  - NDR 1 Welle Nord  | Archiv

Hörspiel: "Help"

Rauch steigt aus einem eingestürzten Haus auf © Kreisfeuerwehrverband Plön Foto: Gerhard Bock
Ein Wohnblock ist eingestürzt und irgendwo unter den Trümmern wartet ein Mann auf Hilfe.

Eine schwere Gas-Explosion hat einen ganzen Wohnblock zum Einsturz gebracht. Irgendwo unter dem gewaltigen Trümmerberg ist ein Mann verschüttet und hofft verzweifelt auf Hilfe.

Der Mann weiß, dass er durchhalten und wach bleiben muss. Und so redet er unablässig auf seinen Freund ein, der irgendwo in dem Dunkel neben ihm liegen muss.

Ein Niederdeutsches Hörspiel von Werner Brüggemann.

Die Sendetermine

  • Freitag, 17.05.2019, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
  • Sonntag, 19.05.2019, 18.05 Uhr, RB Bremen Zwei
  • Montag, 20.05.2019, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen
  • Mittwoch, 22.05.2019, 21.05 Uhr, NDR 90,3

Über den Autor

Werner Brüggemann wurde 1923 geboren und war von 1960 bis 1996 Leiter der Niederdeutschen Bühne in Münster. Er schrieb zahlreiche Hörspiele, war Regisseur und spielte in zahlreichen, vorwiegend mundartlichen Hörspielen. Werner Brüggemann starb 2011 in seiner Heimatstadt Warendorf.

Mitwirkende

Mann: Wilfried Dziallas
Regie: Hans Helge Ott
Redaktion:
Jochen Schütt
Ton und Technik: Peter Nielsen & Monika Beuchel

Wilfried Dziallas beweist mit großer Leidenschaft seit mehreren Jahrzehnten in beinahe 140 Hörspielen seine schauspielerische Bandbreite: Mit viel Liebe zum Detail hauchte er Serienfiguren wie dem eigenwilligen Fotograf Lüder Andersen in "SchnappSchuß", dem ewig klugen und leicht nörgelnden Chronist in der Reihe "Jannsen sien wahre Geschichten" und dem Großvater in der Familienserie "Düsse Petersens" Leben ein. Das Stück "Help" ist eines seiner eindrucksvollsten Rollen. Der Schauspieler, Regisseur und ehemalige Oberspielleiter am Ohnsorg-Theater wird in diesem Mai 75 Jahre alt.

Eine Produktion von Radio Bremen/NDR 2000

Weitere Informationen
Leute im Gespräch (Montage) © Fotolia.com Foto: Kevin Woodrow, drubig-photo

Die Welt snackt Platt

Alles rund um das Thema Plattdeutsch bei NDR.de: plattdeutsche Sendungen in Radio und Fernsehen im Überblick, das Wörterbuch oder aktuelle Nachrichten. Alles auf einem Blick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Niederdeutsches Hörspiel | 17.05.2019 | 21:05 Uhr

Mehr Kultur

Die Leiterin des Palliativteam Hamburg in Eimsbüttel Anneli von Piotrowski © Bernhard Koch Foto: Bernhard Koch

Sinsdörp, Palliativteam un Schotteldook

27.09.2020 08:30 Uhr
NDR 90,3

Bi "Wi snackt Platt" sünd wi dütmal op´n Padd in Sinsdörp, wi besöökt dat Palliativteam Hamborg un Gerd Spiekermann vertellt sien Geschicht vun´t "Schotteldook". mehr

Hand auf einer Krankenhausbettdecke © picture-alliance Foto: Reinhold Tscherwitschke / CHROMORANGE

Hörspiel: "Seker is seker - Folge 6: Dat Cabrio"

Versicherungsagentin Jackie Theeßen soll kontrollieren, ob Otto Schönfeld wirklich im Krankenhaus liegt. Sie stellt fest, dass sie ihn aus ihren jungen, wilden Jahren kennt. mehr

Eine Menschenmenge feiert am 3. Oktober 1990 vor dem Reichstagsgebäude in Berlin die deutsche Wiedervereinigung. © picture alliance / dpa Foto: Wolfgang Kumm

Plattdeutsch

28.09.2020 19:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

30 Jahre Wiedervereinigung - Wir treffen Pastorin Elkse Oltmanns aus Bagband. Sie erzählt uns von ihrem bewegten Leben in der DDR. mehr

Mia Großmann und Kirsten Mehrgardt stehen für die Podcastaufnahme im Radiostudio. © NDR Foto: Lina Bande
3 Min

Podcast anstee vun Theater

NDR 1 Welle Nord

Um mit dat Publikum in Kontakt to blieven, maakt de Nedderdüütsche Bühne Lübeck nu'n Podcast. För de Mitgleeders is dat allens nee. Lina Bande weer bi de Opnahm dorbi. 3 Min