Stand: 10.10.2019 15:25 Uhr

Grenzenlos Platt: De Plappermoehl in Krummesse

von Rainer Schobeß, NDR 1 Radio MV

Die Plappermöller Thomas Lenz und Susanne Bliemel an der Grenze: Mitten durch dieses Haus führt die Trennlinie zwischen Krummesse lübsch und Krummesse lauenburgisch.

Die Plappermoehl ist Kult in Mecklenburg-Vorpommern - jetzt kommt die beliebte plattdüütsche Talkshow wieder einmal nach Schleswig-Holstein. In Krummesse bei Lübeck wird die Oktober-Ausgabe 2019 aufgezeichnet - 30 Jahre nach dem Mauerfall als Gemeinschaftsproduktion von NDR 1 Radio MV und NDR 1 Welle Nord.

Grenze mitten im Ort

Bild vergrößern
Die Tüdelband aus Hamburg (Mire Buthmann und Malte Müller) kommt mit Platt-Pop nach Krummesse.

Die Menschen in Krummesse kennen sich aus mit Grenzen: Ein Teil des Dorfs gehört zum Herzogtum Lauenburg, der andere zu Lübeck. Gleich nach der Öffnung der innerdeutschen Grenze ist Krummesse eine Partnerschaft mit Carlow in Mecklenburg eingegangen. Und seither besuchen sich Vereinsmitglieder und Feuerwehrleute aus beiden Dörfern, Ortsjubiläen werden gemeinsam gefeiert, es gibt Skatturniere und auch zwei deutsch-deutsche Ehen wurden geschlossen.

Talkshow, Witze und Musik

Mit Humor und guter Laune schnacken die Plappermöller mit ihren Gästen am Moehlendisch. Und der steht am 20. Oktober im "Dörpshuus" von Krummesse. Als Gesprächspartner kommen:

  • Friedhelm Michaelis - der Landhändler aus Krummesse ist oft und gern zu Gast in Carlow.
  • Eberhard Krenzin - der Lehrer aus Carlow hat in Krummesse viele Freunde.
  • Hinrich Grätz - der Schiffbauingenieur hat in Krummesse ein maritimes Museum aufgebaut.
  • Alfred Harms - der Naturschutzwart aus Beidendorf wandert regelmäßig durch die Wildnis an der einstigen innerdeutschen Grenze.

Musikalisch begleitet die "Tüdelband" den Klönschnack in Krummesse mit Platt-Pop aus Hamburg. Ein weiterer Höhepunkt der Plappermoehl sind die plattdütschen Witze aus dem Buch "Mallbüdel", getreu dem Motto: "Ut'n verklamten Mors kümmt kein fröhlichen Furz".

Sendezeiten

25.10.2019, 21.05 bis 22.00 Uhr: NDR 1 Welle Nord
26.10.2019, 19.05 bis 20.00 Uhr: NDR 1 Radio MV
03.11.2019, 21.05 bis 22.00 Uhr: NDR 1 Radio MV

Grenzenlos Platt schnacken

Die Plappermoehl ist die älteste plattdeutsche Talkshow im Radio. Angefangen hat alles im mecklenburgischen Dabel, als 1983 die erste Sendung auf dem Kornboden der alten Holländerwindmühle aufgezeichnet wurde. Mittlerweile geht die Sendung auf Tour und meldet sich jeden Monat aus einem anderen Ort mit "ne lütt Stunn Lüdsnack, Musik un süst noch wat". Zumeist aus Mecklenburg-Vorpommern, jetzt auch grenzenlos platt aus Schleswig-Holstein.

Rückblick 2017
NDR 1 Radio MV

Jubiläum up Platt – 400. Plappermoehl in Demmin

NDR 1 Radio MV

Ein Jubiläum up Platt feierte NDR 1 Radio MV mit der 400. Plappermoehl am 11. November in Demmin. Stargäste waren NDR Moderator Yared Dibaba und seine Band die Schlickrutscher. mehr

Grenzenlos Platt: De Plappermoehl in Krummesse

30 Jahre nach dem Mauerfall kommt die Talkshow am 20. Oktober nach Krummesse zum Klönschnack mit Gästen aus Holstein und Mecklenburg, und dazu gibt es fröhlichen Platt-Pop aus Hamburg.

Art:
Show
Datum:
Ort:
Dörpshuus
Lübecker Str. 6 a
23628  Krummesse
Telefon:
(04508) 777 49 18
Kartenverkauf:
im BrillenHuus Krummesse
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 20.10.2019 | 15:00 Uhr

Mehr Kultur

83:44
NDR Info

Album (2/2)

NDR Info
56:18
NDR Info