Sendedatum: 09.02.2018 21:05 Uhr

Dat Dings von baben

Die beiden Fischer Sophus und Söhnke Grimm erleben ein ungewöhnliches Abenteuer.

Unheimliche Dinge passieren auf einer Insel in der Nordsee. So ungeheuerlich sind sie, dass die Fischer Sophus und Söhnke selbst nicht darüber sprechen möchten, obwohl sie im Mittelpunkt dieses wahrhaft erstaunlichen Abenteuers stehen. Sonst nicht auf den Mund gefallen, vertrauen sich die beiden Brüder noch nicht einmal ihren Ehefrauen an, obwohl die durchaus Kummer gewöhnt sind. Nur wer glaubt einem schon, dass man auf dem Mond gewesen ist?

Sophus und Sönke Grimm - gelegentlich auch "Die Brüder Grimm" genannt - waren in den 70er Jahren äußerst beliebt bei den Hörern der niederdeutschen Hörspiele. Autor Gerhard Bohde ließ sie in sechs seiner heiteren Hörspiele auftauchen.

Die Sendetermine

Mittwoch, 31.01.2018, 21.05 Uhr, NDR 90,3
Freitag, 09.02.2018, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
Sonntag, 11.02.2018, 21.05 Uhr, NDR 1 Radio MV
Sonntag, 11.02.2018, 18.05 Uhr, RB Bremen Zwei
Montag, 12.02.2018, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen

Über den Autor

Gerhard Bohde wurde 1921 in Wyk auf Föhr geboren. Der gelernte Seemann schrieb neben acht Theaterstücken auch für den Hörfunk zahlreiche niederdeutsche Hörspiele. Er starb 2010 in Wildeshausen.

Mitwirkende

Sophus: Jochen Schenck
Sönke: Hans-Jürgen Ott

Regie: Bernd Wiegmann

Produktion: Radio Bremen mit dem NDR, 1973

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Niederdeutsches Hörspiel | 09.02.2018 | 21:05 Uhr

Mehr Kultur

07:19
Lieb & Teuer

Alben mit Autogrammen von Weltstars

18.11.2018 16:00 Uhr
Lieb & Teuer
26:29
NDR Kultur

"Demokratien sterben heute schleichend"

17.11.2018 18:00 Uhr
NDR Kultur