Stand: 18.11.2021 09:30 Uhr

Füerwarksverbotten in Hamborg

Ok düt Johr warrt dat in poor Gegenden vun Hamborg keen Füerwark an Silvester geven. Dat hebbt SPD un Gröne in de Börgerschop so afmaakt. Dat Verbott för Böllers gellt rund üm de Binnenalster rüm, an’n Raathuusmarkt un den Jungfernstieg. De Oppositschoon höllt dorvun nix. De FDP meent, Root-Gröön is verleevt in Verbotten. De AfD smitt de Regerensfrakschonen vör, se hebbt keen Sinn för de Realität. Un de Linke wil noch mehr Gegenden hebben, woneem en Füerwarksverbott gellen sall. // Stand 18.11.2021, Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 18.11.2021 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten47862.html

Mehr Kultur

Ein Mann mit Bart und gelbem T-Shirt sitzt auf der Bühne vor einem Holzboot und hat die Arme um die Knie geschlungen. © Ohnsorg Theater Foto: Sinje Hasheider

"De ole Mann un de See": Hemingway am Ohnsorg Theater

02.12.2021 19:00 Uhr und weitere Termine
Ohnsorg-Theater

Das Hamburger Theater hat eine plattdeutsche Version des Klassikers "Der alte Mann und das Meer" auf die Bühne gebracht. mehr