Stand: 12.11.2021 09:30 Uhr

Mehr Geld in’e Kass

Üm un bi eens Komma een Milliarden Euro mehr wat an Stüern in’e Kass as 2020 - dat is de Twüschenbilanz vun Finanzsenater Andreas Dressel na de eersten negen Maand vun düt Johr. Na baven gahn sünd vör allen de Innahmen ut’e Gewerbe- un Ümsatzstüer. Un wieldat ümmer mehr un ok düerere Immobilien den Besitter wesseln doot, kummt ok dör de Grunderwerbsstüer mehr Geld in’e Kass rin. Man de Hamborger Innahmen liegt ümmer noch wiet ünner dat, wat de Stadt inplaant harr, vördem dat de Corona-Süük geven hett.
// Stand: 12.11.2021, Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 12.11.2021 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten47804.html

Mehr Kultur

Johann Saathoff lächelt in die Kamera © NDR Foto: Lornz Lorenzen

Ostfriesen-Oscar: Johann Saathoff erhält Keerlke-Preis 2022

Der SPD-Bundestagsabgeordnete habe sich für den Erhalt der plattdeutschen Sprache eingesetzt, so die Jury. mehr