Stand: 29.09.2021 09:30 Uhr

Dörsöken in'n Cum-Ex-Schandaal

Wegen Verdacht op Begünstigen vun Stüer-Bedregeree hett de Staatsafkaatschap Köln in Hamborg Privatrüüm un Rüüm vun de Finanzbehöörd dörsöcht. Bedrapen sünd en Frau vun de Finanzbehöörd un ok de SPD-Politikers Johannes Kahrs un Alfons Pawelczyk. Dat geiht üm de Fraag, woso dat Finanzamt sövenunveertig Millionen Euro bi de Stüer eerstmal nich vun de Warburg-Bank torüchhebben wull. | Stand 29.9.2021 Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 29.09.2021 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten47378.html

Mehr Kultur

Eine Frau sitzt am Laptop, auf dem eine Videokonferenz zu sehen ist. © Colourbox Foto: Aleksandr

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Schöne ne'e Arbeitswelt"

NDR 1 Welle Nord

Zwischen jüngeren und ältereren Generationen hakt es ja öfter und da gießt Lina Bande gern noch etwas Öl ins Feuer. mehr