Stand: 21.07.2021 09:30 Uhr

Ideen för beter Wohrschauen

Na de Flootkatastroof, dor fraagt sik vele: Woans köönt wi uns in Tokunft beter vör sowat wohren? En Vörslag is, man kunn de Lüüd wohrschauen per SMS. En poor Länner maakt dat mit dat so nöömte "Cell-Broadcast"-System. Dorbi gaht Narichten rut an all Handys in een Funkzell. De Bunnsbeopdraagte för Datenschutz Ulrich Kelber, de süht keen Problem, sowat ok in Düütschland intoföhren. // Stand: 21.07., Klock 09:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 21.07.2021 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten46694.html

Mehr Kultur

Eine Rentnerin zählt ihr Geld aus einem Portemonaie. © Fotolia Foto: Alexander Raths

"Fro Kruses lange Fingers"

Dora Kruse hat immer gut funktioniert: als Tochter, Ehefrau und Mutter. Jetzt ist sie alt und arm und irgendwie muss sie sich einen Anteil am Leben holen... mehr