Stand: 13.07.2021 09:30 Uhr

Ut för ‘t „Swattfohren“

Swattfohren. Düt Woort kümmt bi den Hamborger Verkehrsverbund in Tokunft nich mehr vör. De Mellen weer noch gor nich ganz rut, dor geev dat al de eersten Menen dorto. Ok vun Sieden de Politik. De CDU krittelt, dor maakt een warrt to ‘n Problem, wat gor keen is. De Grönen finnt dat goot. Se seggt, de HVV kümmert sik üm en Spraak, de nüms minnachtig dor stahn lett. // Stand 13.07.2021, Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 13.07.2021 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten46606.html

Mehr Kultur

Eine Rentnerin zählt ihr Geld aus einem Portemonaie. © Fotolia Foto: Alexander Raths

"Fro Kruses lange Fingers"

Dora Kruse hat immer gut funktioniert: als Tochter, Ehefrau und Mutter. Jetzt ist sie alt und arm und irgendwie muss sie sich einen Anteil am Leben holen... mehr