Stand: 11.06.2021 09:30 Uhr

NDR 90,3 - Dat Wedder för uns in Hamborg

Vundaag schient veel de Sünn bi Temperaturen vun bet to sövenuntwintig Graad. Opstunns sünd dat achtteihn Graad in Fuhlsbüddel. An’n Namiddag kaamt denn‘n poor Wulken dorto. Dat een oder anner Regenschuer is denn mehr de Utnahm. Un dat Wekenenn warrt mit üm un bi negenteihn Graad n‘beten weniger warm as vundaag. Morgen sünd denn ok’n poor mehr Wulken ünnerwegens un Sünndag schient denn wedder mehr de Sünn.
// Stand: 11.06.2021, Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 11.06.2021 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten46298.html

Mehr Kultur

Ein Mann und eine Frau umarmen sich auf einer Zeichnung aus dem Liederbuch "von rosen ein krentzelein". © Lieberbuch "von rosen ein krentzelein" (Aus der Reihe "Die blauen Bücher", Königstein und Leipzig 1921)

"Dat Du min Leevsten büst" - Liebe und Sex in Norddeutschland

"Dat Du mien Leevsten büst" ist eines der bekanntesten plattdeutschen Volkslieder. Der Text hat es in sich. mehr