Stand: 17.03.2021 10:15 Uhr

Dat Wedder för uns in Hamborg

Mankkaaktwedder hebbt wi, vun allens wat bi: noch fründlich, de Sünn lött sik seihn, later kaamt mehr Wulken rin un na’n Avend hen gifft’t ok wedder enkelte Schuer. De Temperatur kladdert bet negen Graad. Opstunns hebbt wi in Ne’engamm Een Graad. De Wind dorto kümmt lau bet middeldull ut Nuurdwest bet Nuurdoost. Un so geiht dat wieder: Tokamen Nacht frostig. Morgen beten schedderiger noch as hüüt mit veel Wulken, beten Sünn, af un an Regenschuer bi bet to söß Graad noch. / Stand: 17.03.21 Klock 09:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 17.03.2021 | 10:15 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten45500.html

Mehr Kultur

Nachtzug der Deutschen Bahn © Deutsche Bahn AG

Plattdeutsches Hörspiel: "Nachtzug"

Im Schlafwagen findet eine Frau die Leiche eines Mannes und im Zugrestaurant haben zwei andere Männer etwas gemeinsam. mehr

Peter Stoltenberg und Pitt Dorn steheh vor der Windmühle Krokau. © NDR Foto: Andrea Ring
4 Min

Windmühle Krokau

NDR 1 Welle Nord
Die Büttenwarder sitzen im Dorfkrug. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack

Büttenwarder op Platt: Klassentreffen

23.05.2021 19:30 Uhr
Neues aus Büttenwarder