Stand: 21.12.2020 09:30 Uhr

Dat Wedder för uns in Hamborg

Vundaag hebbt wi mal mehr mal weniger dichte Wulken, an’n Stadtrand kann dat eerst ok noch nevelig ween. Övern Dag lockert dat ok mal mehr op un de Sünn kiekt en beten dörch. To‘n Avend hin kriegt wi vun Westen her Regen. Dat Ganze bi bet to negen Graad. Opstunns meet wi bi ju in Wandsbeek söven Graad. Morgen fangt de Dag mit Regen an, de warrt aver ümmer weniger. Övern Dag kriegt wi dichte Wulken, de ok mal oplockert. Dat blifft meist dröög bi bet to milde ölven Graad. // Stand 21.12.2020 Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 21.12.2020 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten44676.html

Mehr Kultur

Bei Jürgen Seute, Dorfpolizist Peter, Adsche, Shorty, Bürgermeister Griem, Kuno und Heinzi herrscht triste Stimmung im Dorfkrug. © Polyphon / Uwe Ernst für NDR
27 Min

Büttenwarder op Platt: Topptach

Neues aus Büttenwarder

Triste Stimmung drückt auf das Gemüt der Bewohner. Lange ist es her, dass sie beseelt und glücklich waren. 27 Min