Stand: 19.08.2020 10:15 Uhr

Dat Wedder för uns in Hamborg

Vundag hebbt wi blots poor Spiddelwulken, dat is fründlich un blifft mehrstendeels dröög. De Temperatur kladdert bet achtuntwintig Graad. Opstunns hebbt wi op Finkwarder sößteihn Graad. De Wind is lau ünnerwgeens ut West bet Süüdwest. Un so geiht dat wieder: Morgen wedder mehr Wulken un beten Regen, man en kumplettemang verpladderte Dag warrt dat liekers nich, na’n Nahmeddag warrt’t doch wedder fründlicher, un warmer bavento: bet dörtig Graad. / Stand: 19.08.20 Klock 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 19.08.2020 | 10:15 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten43446.html

Mehr Kultur

Brakelmann und Adsche umsorgen Onkel Krischan und Herrn Buschbohm im Pflegeparadies. © NDR/Nicolas Maack
28 Min

Büttenwarder op Platt: Pflegeparadies

Neues aus Büttenwarder

Bringt Altenarbeit Nennwert? Brakelmann und Adsche wollen die Silberlocken gegen Bares mit Nächstenliebe überschütten. 28 Min