Stand: 01.07.2020 09:30 Uhr

Tschentscher: Grote schall blieven

Hamborgs Eersten Börgermeester Peter Tschentscher möök kloor: Sien Binnensenater Andy Grote schall in'n Senat blieven. Tschentscher sä, wokeen eenmal wat verkehrt maakt hett, müss nich gliek ut't Amt rut. De Oppositschon will man nipp un nau dat. De Grund: Grote hett in de Corona-Tiet mit Lüüd tosamen fiert. Bi de Linke un de AfD heet dat: Grote harr de Börgers wat vörmaakt un so Vertrauen kaputtmaakt. De FDP smeet Tschentscher vör, man seeg in düssen Fall, dat he as Böberst to schwach weer. | Stand 01.07.2020 Kl. 09:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 01.07.2020 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten42968.html

Mehr Kultur

Brakelmann und Adsche umsorgen Onkel Krischan und Herrn Buschbohm im Pflegeparadies. © NDR/Nicolas Maack
28 Min

Büttenwarder op Platt: Pflegeparadies

Neues aus Büttenwarder

Bringt Altenarbeit Nennwert? Brakelmann und Adsche wollen die Silberlocken gegen Bares mit Nächstenliebe überschütten. 28 Min