Stand: 29.11.2019 09:30 Uhr

Gätgens statt Husen

In Eimsbüddel blifft Kay Gätgens vun de SPD bet op wiederes Boos in’t Bezirksamt. Twoors hebbt ja de de Grönen un de CDU de Mehrheit, aver jem ehr gröne Kandidatin Katja Husen is unvermodens nich dörkamen. Vun de ne’e Koalitschoon hebbt güstern Avend dree Lüüd nich för ehr stimmt. Katja Husen, de much dorto nix seggen. // Stand: 29.11., Klock 09:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 29.11.2019 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten41006.html

Mehr Kultur

Ein Porträtfoto von NDR 1 Welle Nord Moderatorin Lina Bande, die in die Kamera lächelt. © NDR Foto: Janis Röhlig
5 Min

Institut för Nedderdüütsch op Kurs

NDR 1 Welle Nord

Na de Johresversammeln vertellt "INS"-Präsident Heiko Block NDR 1 Welle Nord Moderatorin Lina Bande, woans dat mit der Plattdüütsch-Arbeit in´t Johr 2021 wieter geiht. 5 Min

Maskierter Mann zielt mit ausgestreckter Waffe © dpa - Report

Hörspiel: "Seker is seker - Folge 8: Fieravend"

Jackie trifft ihren alten Schulkameraden Rudi, während er einen Supermarkt überfällt. Als er keinen anderen Ausweg sieht, kidnappt er kurzerhand Jackie und nimmt sie dann mit zu seiner Oma! mehr

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg von außen. © NDR

Neue Professorin: "Niederdeutsch braucht seine Literatur"

Zu den Aufgaben der Oldenburger Professorin Brandt wird auch die Ausbildung von Niederdeutsch-Lehrern gehören. mehr

Thomas Lenz, Moderator © NDR Foto: Jan Baumgart
2 Min

Week op Platt: Corona-Regeln in SH

NDR 1 Welle Nord

Thomas Lenz kiekt op de Week torüch. Dorbi freut sich över de Stadt Kiel, wo een good mit Fohrrad vun A na B kümmt. Denn makt he sik Sorgen üm de Bestand an Hering un Dorsch in de Ostsee un üm niege Corona-Regeln. 2 Min