Stand: 11.11.2019 09:30 Uhr  - NDR 90,3

Kampf gegen Rechts

De noorddüütschen Bunnslänner wüllt tohopen gegen Rechtsextremismus gegenangahn. Doröver wüllt se vundaag ok op en Kunferenz vun de Binnenministers- un Senaters in Hamborg snacken. Utlöser dorför sünd de Anslag op de Synagoog in Halle un de Moord an den Regerenspräsidenten Walter Lübcke. // Stand 11.11.2019 Klock 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 11.11.2019 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten40806.html

Mehr Kultur

Ein Krabbenkutter auf See © dpa Foto: Ingo Wagner

Düt un dat op Platt

25.09.2020 19:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

In der Sendung geht es diesmal um norddeutsche Krabbenfischer, die durch die Corona-Pandemie auch Verluste haben und um den Europäischen Tag der Sprachen. mehr

Die Leiterin des Palliativteam Hamburg in Eimsbüttel Anneli von Piotrowski © Bernhard Koch Foto: Bernhard Koch

Sinsdörp, Palliativteam un Schotteldook

27.09.2020 08:30 Uhr
NDR 90,3

Bi "Wi snackt Platt" sünd wi dütmal op´n Padd in Sinsdörp, wi besöökt dat Palliativteam Hamborg un Gerd Spiekermann vertellt sien Geschicht vun´t "Schotteldook". mehr

Hand auf einer Krankenhausbettdecke © picture-alliance Foto: Reinhold Tscherwitschke / CHROMORANGE

Hörspiel: "Seker is seker - Folge 6: Dat Cabrio"

Versicherungsagentin Jackie Theeßen soll kontrollieren, ob Otto Schönfeld wirklich im Krankenhaus liegt. Sie stellt fest, dass sie ihn aus ihren jungen, wilden Jahren kennt. mehr

Eine Menschenmenge feiert am 3. Oktober 1990 vor dem Reichstagsgebäude in Berlin die deutsche Wiedervereinigung. © picture alliance / dpa Foto: Wolfgang Kumm

Plattdeutsch

28.09.2020 19:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

30 Jahre Wiedervereinigung - Wir treffen Pastorin Elkse Oltmanns aus Bagband. Sie erzählt uns von ihrem bewegten Leben in der DDR. mehr