Stand: 20.01.2010 20:05 Uhr  | Archiv

Friesischer Kinoabend in Niebüll

Deutsch:

Bei der Premiere des ersten friesischen Kinoabends in Niebüll stimmte einfach alles: das Publikum war aufgeregt, der Sekt floss in Strömen und Presse war auch da. Nur der rote Teppich fehlte. Ein Bericht von Karin Haug.

Fering:

Fresk kiino-inj uun Naibel

Bi a iarst fresk kiino-inj uun Naibel hee ales stemet: at publikum wiar apreeget, at joow rikelk sekt an uk a prese wiar diar. Bluat a ruad tepich hee waant.

Frasch:

Fraschen Kiino-een önj Naibel

Bai  e jarste farasche kiino-een önj Naibel heet åles stimt: et publikum wus apreecht, et jäiw rikilk sekt än uk e präse wur deer. Bloot e rüüdje täpich heet breegen.

Eine Filmrolle im Anschnitt dargestellt © panthermedia Foto: W. Woggon

AUDIO: Friesisch für alle: Kinoabend in Niebüll (3 Min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Von Binnenland und Waterkant | 20.01.2010 | 20:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch684.html