Stand: 23.12.2009 20:05 Uhr  | Archiv

Die "Feer Ladies"

Deutsch:

Die "Feer Ladies"

Eigentlich wollten sie ja nur ein bisschen zum Spaß zusammen singen - einstimmig und nur für sich selbst. Mittlerweile aber tritt der Chor der Landfrauen von Föhr doch öffentlich auf - das hat Birke Licht, die Leiterin, geschickt eingefädelt. Die "Feer Ladies" kommen von ganz Föhr und gehen mehr als fair miteinander um: Sie sind Freundinnen geworden. Ein Bericht von Elin Rosteck.

Fering:

A "Feer Ladies"

Iantelk hed's jä bluats föör fröögels schong wuln - ianstemig an föör jo salew. Man nü schongt a koor faan a Feerer Landfrauen dach uk föör publikum - det hee Birke Licht, a leiterin, gud turocht fingen. A "Feer Ladies" kem faan hial Feer an gung muar üüs fair mäenöler am: Jo san freundinnen wurden. Faan Elin Rosteck.

Frasch:

Jü "Feer Ladies"

Eentlik häin's bloots tu'n häi schunge wuln - iinjstimig än for ja seelew. Ouers nü schungt e koor foon e Feerer Landfrauen duch uk for manschne - dåt heet Birke Licht, jü leiterin, gödj turuchte fingen. Jü "Feer Ladies" kaame foon hiil Feer än gunge mör as fair maenouder am: Da san waane wörden. Foon Elin Rosteck.

Den Beitrag als Audio nachhören.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 23.12.2009 | 20:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch670.html