Stand: 04.03.2020 11:21 Uhr

¡enCANTAdos!

Gruppenbild am Strand: Der Chor ¡enCANTAdos!
Wollen entzücken, verzaubern und erfreuen: Die Mitglieder des Chores ¡enCANTAdos! aus Kiel.

"Unser Name ist Programm: ¡enCANTAdos! bedeutet entzückt, verzaubert, erfreut und das wollen wir mit unserem Gesang bewirken, bei unserem Publikum und uns selbst. Gegründet wurde der Chor vor etwa 15 Jahren an der Universität Kiel, von singlustigen Leuten aus den Fremdsprachenphilologien, die insbesondere gerne in "ihren" Sprachen singen wollten. Seitdem hat sich ¡enCANTAdos! um viele Mitglieder und etliche Sprachen erweitert. Heute sind wir ein bunter Haufen von 30 Sängerinnen und Sängern in unterschiedlichem Alter aus diversen Berufsbereichen, verbunden durch den Spaß am mehrsprachigen A-cappella-Gesang und der Freude an der Musik."

Steckbrief

¡enCANTAdos!
30 Sängerinnen und Sänger
Leitung: Anja Mitschke

Probenort
Dienstags, 18.30-20.00 Uhr
Alte Mu (Kopfbau/C20 im 1. OG)
Lorentzendamm 6-8
24103 Kiel

Repertoire
"
Unser Repertoire ist vielfältig und abwechslungsreich, es beinhaltet drei- bis fünfstimmige A-cappella-Stücke aus verschiedenen Epochen, Kulturen und Stilrichtungen. Wir singen beispielsweise Lieder aus Renaissance und Barock, aber auch aus dem Radio bekannte Hits, europäische Volkslieder, Filmmusik und afrikanische Spirituals in mehr als zwanzig Sprachen, z.B. Tourdion, Dindirín, Ay linda amiga, Ai se eu te pego, Barbara Ann, Killing me softly, Vois sur ton chemin, Hawa nagila, Sakura, Ta lendab mesipuu poole, Die Gedanken sind frei, Siyahamba, Na nzela na lola, u.v.m."


Besonderes
"
Einmal im Jahr veranstalten wir ein Probenwochenende, das uns nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich weiter zusammenwachsen lässt. Wir nehmen an Konzerten mit mehreren Mitwirkenden teil, treten auf Anfrage bei Privatfeiern auf, oder singen spontan irgendwo am Straßenrand, wenn wir als Gruppe unterwegs sind. Der lustigste Aufgang war bisher der, als wir im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2019 mit dem Schlauchboot zur schwimmenden Bühne in der Förde gebracht worden sind."

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 12.06.2019 | 07:40 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/musik/wo_singen_sie_denn/enCANTAdos,encantados100.html

Mehr Kultur

Der südafrikanische Künstler William Kentridge gestikuliert vor einer seiner Skulpturen © Kristin Palitza/dpa +++ dpa-Bildfunk Foto: Kristin Palitza

William Kentridge: Kunst des Weltstars in den Deichtorhallen

Die Deichtorhallen zeigen Zeichnungen, Trickfilme, Videos, Drucke, Skulpturen und riesige Installationen des Künstlers. mehr

Igor Levit © imago

Maurós Levit-Kritik: "Spaltung in der Gesellschaft wird tiefer"

Wie weit darf Musikkritik gehen? Ein Gespräch mit der Redakteurin des Berliner "Tagesspiegels" Christiane Peitz. mehr

Bei der Projektions-Triennale, der "lichtsicht 7" zeigt das Werk von den Künstlern Jeffrey Shaw und Sarah Kenderdine © picture alliance/Guido Kirchner/dpa Foto: Guido Kirchner

"lichtsicht 7" leuchtet abends in Bad Rothenfelde

Kunst unter freiem Himmel - in Corona-Zeiten ideal. Bei der "lichtsicht" wird Medienkunst auf die Wände der Saline projiziert. mehr

Moritz Bleibtreu mit Brille und blauer Jacke als Hagen - Szene aus "Cortex", dem in Hamburg gedrehten Regiedebüt von Moritz Bleibtreu © Warner Bros /Port au Prince Film und Kultur Produktion

Die Kinostarts der Woche

Neu im Kino: das Regiedebüt von Schauspieler Moritz Bleibtreu, eine französische Komödie und ein Katastrophendrama mit Gerard Butler. mehr