Stand: 23.01.2020 16:32 Uhr

Shantychor Ellunder Nordlichter e.V.

Gruppenbild: Der Shantychor Ellunder Nordlichter e.V.
Der Shantychor Ellunder Nordlichter e.V. tritt auf Hafenfesten und Shanty-Festivals in Norddeutschland und Dänemark auf.

Der Shantychor Ellunder Nordlichter e.V. ist ein gemischter Chor und wurde im Jahre 2001 in Ellund (Gemeinde Handewitt) gegründet. Der Chor hat derzeit 29 aktive und 24 passive Mitglieder. Das Repertoire des Chores reicht von Seemannsliedern und Schlagern bis hin zu maritimen Liedern und Liedern von der Küste. Für die Weihnachtszeit hat der Chor eine große Auswahl an weihnachtlich-maritimen Liedern im Sortiment.

Die Ellunder Nordlichter haben drei CDs mit Seemannsliedern, eine mit Weihnachtsliedern und ein Liederbuch veröffentlicht. Die neuste CD erschien im Juli 2015.

Der Chor tritt überwiegend bei Hafenfesten und Shanty-Festivals in Norddeutschland und Dänemark auf, aber natürlich auch auf privaten Jubiläen. Höhepunkte der letzten Jahre waren, neben den vielen Shanty-Chor-Treffen, zum Beispiel ein Auftritt auf dem 13. und 18. Festival der Seemannslieder im großen Sendesaal des RBB in Berlin und beim großen Shanty-Festival in Seelze bei Hannover. Weitere Highlights: Zwei musikalische Reisen nach Lettland, der Heimat von Chorleiterin Iveta Jürgensen.

Steckbrief


Shantychor Ellunder Nordlichter e.V.
49 Sängerinnen und Sänger
Leitung: Iveta Jürgensen

Probenort
Waldstraße 26a
24983 Handewitt

Repertoire
Rum aus Jamaika, Einmal noch nach Bombay, Und dann geht es mit Volldampf nach Hause, Hein Mück aus Bremerhaven, De Hamborger Veermaster, My Bonnie is over the ocean, Mach mal Urlaub auf Sylt, Guten Abend, gute Nacht, Wir sind auf dem richtigen Dampfer, Un denn segelt wi so langsom rund Kap Horn, Deine blauen Augen, The Rosabella, Freesenleed, Bora, Bora, Adios Muchachos, Seemannsgarn, Capitano, Wir lagen vor Madagaskar, Bye bye my Roseanna, Good night ladies, Keine Frau ist so schön wie die Freiheit, Finster ist die Nacht, Aloa – he - Stern der Südsee, Sailing, Seemann, deine Heimat ist das Meer, Reise nach Dänemark (Seemannsgarn), Traumschiff nach Hawaii, Über alle sieben Meere, Heut geht es an Bord, Sloop John B., Kari waits for me, Hejo, hejo, Gin und Rum, Santiano, Hoch im Norden, Aloa - oe, In Hamburg sagt man tschüss, Hein spielt abends so schön auf dem Schifferklavier, Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren, Matrosen lasst uns trinken, Das Gorch Fock Lied, Magelhan-Song (Rolling Home), Leise kommt die Nacht, Mein Hamburg, Bei Windstärke vier, Lieder so schön wie der Norden, Ich liebe die Nordsee, Reise Reise, Endlos sind jene Meere, Can‘t you dance the polka, Wolken, Wind und Wogen, La Paloma, Antje, mein blondes Kind,  Aus Ellund hoch im Norden kommen wir, Windjammer, Am Golf von Biskaja, Schön ist die Liebe im Hafen, Immer ran an den Wind, Irische Segenswünsche, Schleswig-Holstein zum Verlieben, St. Niklas war ein Seemann, Auf Weihnachtshafenwache, Alle Jahre wieder, Ihr Kinderlein kommet, Oh du fröhliche, Stille Nacht, Heilige Nacht, Noch 3 Meilen bis Weihnacht, Weihnachten bin ich zu Haus, Wiehnacht an de Waterkant, Abendgebet nach See, Zu Hause brennt ein Lichterbaum, Weihnachten auf hoher See, Der kleine Trommler, Du bist Weihnacht auf See, Dat Johr geiht to Enn, Santa Lucia, Winter an de See, Weihnacht am Nordseestrand, Fresenhof, Es ist für uns eine Zeit angekommen, Fröhliche Weihnacht überall, Christmas at sea, Eine Weihnacht wie‘s früher war, Wenn die Lichter strahlen, Weiße Weihnacht im Norden und diverse Medleys

Besonderes
Ein Bericht über das Weihnachtskonzert der Ellunder Nordlichter am 19. Dezember 2016:
 
"Die Handewitter Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt. Einige Zuschauer mussten sogar stehen. Das maritime Weihnachtskonzert des Shanty-Chors 'Ellunder Nordlichter' fand eine große Resonanz. Seit Oktober hatten die Musiker für diesen Auftritt geprobt, nun waren viele der Anwesenden positiv erstaunt, wie sich Gesang, Akkordeon, Gitarre und Bass zu einem bunten Klangtepich zusammenfügten. Mit 'Wiehnacht an de Waterkant' erfolgt die musikalische Begrüßung. Daran reihten sich bodenständige Seemanslieder und beschwingte Songs zum großen Fest aneinander. Die 'Nordlichter' hatten sich Verstärkung geholt. Ein Bläsertrio des lettischen Staatsorchesters begeisterte mit anderen Klängen, Wolfgang Stegemann erzählte - als Kontrastprogramm - einige amüsante Weihnachtsgeschichten, und die kleine Isabel Janott hatte einen besonderen Trommel- Auftritt. 'Hoffentlich konnten wir euch auf Weihnachten einstimmen', sagte Frank Heidenreich, Vorsitzender Ellunder Nordlichter. Als er zu einer längeren Dankesrede anhub, erhielt er brandenden Applaus. Am Ausgang füllten sich die Körbe schnell. Es wurden Spenden gesammelt, die zwischen den lettischen Gästen und dem Kirchenbau- und Sanierungsverein aufgeteilt werden sollen."

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 12.06.2019 | 07:40 Uhr

Mehr Kultur

Nina Hoss und Lars Eidinger in einer Filmszene aus Stéphanie Chuats und Véronique Reymonds Film "Schwesterlein" © Vega Film

"Schwesterlein": Nina Hoss und Lars Eidinger im Interview

Nina Hoss und Lars Eidinger kennen sich seit 25 Jahren. Jetzt spielen sie Geschwister im Krebsdrama "Schwesterlein." mehr

Die Silhouette von Personen auf einer Musikveranstaltung in strahlendem Licht. © Fotolia Foto: MelindaNagy

Mit "Green Events" zu mehr Nachhaltigkeit in der Kultur

Das Netzwerk beschäftigt sich mit der Frage, wie Veranstaltungen Ressourcen-schonender organisiert werden können. mehr

Anja (Andrea Bræin Hovig) und Tomas (Stellan Skarsgård) schauen in den Spiegel - Szene des Krebsdramas von Maria Sødahl - im Wettbewerb der Nordischen Filmtage Lübeck 20202 © Manuel Claro/Motlys

Nordische Filmtage finden nur online statt

137 Filme aus Skandinavien, dem Baltikum und Norddeutschland können im Netz geschaut werden - für je sieben Euro. mehr

Die Künstlerinnen Anja Witt (l) und Monika Hahn steht vor ihren Werken. © NDR Foto: Anina Pommerenke

GEDOK: Ein Netzwerk für Künstlerinnen

1926 wurde die Gemeinschaft für Künstlerinnen in Hamburg gegründet. Heute hat die GEDOK deutschlandweit 3.500 Mitglieder. mehr