Stand: 17.10.2019 12:00 Uhr  - NDR Kultur

Hamelner Kantorei an der Marktkirche

Die Sängerinnen und Sänger der Hamelner Kantorei an der Marktkirche im Gruppenbild. © Hamelner Kantorei an der Marktkirche
Im Konzertkalender der Hamelner Kantorei an der Marktkirche stehen jährlich zwei große Oratorien, die Kantatengottesdienste am 2. Weihnachtstag und Ostermontag sowie weitere Gottesdienste im Kirchenkreis.

Die Hamelner Kantorei an der Marktkirche - das sind rund 130 Sängerinnen und Sänger aller Altersstufen aus Hameln und Umgebung. Wir sind ein überkonfessioneller Chor - jeder ist herzlich willkommen mitzusingen. Jedes Jahr gestalten wir zwei große Oratorienkonzerte in der Marktkirche St. Nicolai Hameln. Außerdem kann man uns in zwei Kantatengottesdiensten zu Weihnachten und zu Ostern erleben. Als Kreiskantorei singen wir auch gerne in Gottesdiensten in Hameln und im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont. Seit 2015 proben wir unter der Leitung von Kirchenkreiskantor Stefan Vanselow.

Steckbrief

Hamelner Kantorei an der Marktkirche
130 Sänger*innen
Leitung: Kirchenkreiskantor Stefan Vanselow

Probenort
Haus der Kirche
Emmernstraße 6, 31785 Hameln

Repertoire
Gesungen werden die großen Oratorien von Bach über Mozart, Mendelssohn und Brahms bis Bernstein und A-cappella-Literatur von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 12.06.2019 | 07:40 Uhr

Mehr Kultur

Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda sitzt in seinem Büro vor einem Bücherregal. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Klüter

Brosda: Infrastruktur der Hamburger Kultur erhalten

Das kulturelle Leben in Hamburg läuft langsam wieder an. Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda betonte auf NDR 90,3 die Bedeutung der Kultur gerade in Zeiten von Corona. mehr

Szene aus dem Film "Nomadland" - Abschlussfilm beim Filmfest Hamburg © The Walt Disney Company GmbH

Filmfest Hamburg: Mit 76 Filmen um die Welt

Das Filmfest Hamburg zeigt ab Donnerstag 76 Filme im Kino und online. Es eröffnet mit dem Biopic "Enfant Terrible" über Rainer Werner Fassbinder und endet mit dem Venedig-Sieger "Nomadland". mehr

Michael Gwisdek © picture alliance/Jörg Carstensen/dpa Foto: Jörg Carstensen

Schauspieler Michael Gwisdek ist tot

Michael Gwisdek ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Der Schauspieler spielte unter anderem in "Good Bye, Lenin!", mehreren "Tatort"-Folgen und der NDR Koproduktion "Altersglühen" mit. mehr

Nahuel Perez Biscayart (links) als Gilles und Lars Eidinger als Klaus Koch - Szene aus dem Film "Persischstunden" © © Alamode Film 2019

"Persischstunden": Film über die Banalität des Bösen

Der Jude Gilles gibt in "Persischstunden" vor, Perser zu sein und soll dem SS-Mann Klaus Koch (Lars Eidinger) Farsi beibringen. Vadim Perelmans Film ist beklemmend und spannend. mehr