Stand: 05.08.2019 15:00 Uhr

Chor der Ideenwerkstatt Halstenbek

Notenkenntnisse sind beim Chor der Ideenwerkstatt Halstenbek nicht erforderlich. Mit der gemeinsamen Freude am Singen werden die Stücke auch bühnenreif.

Der Chor wurde 2010 gegründet. Nach einem Aufruf in der Pinneberger Beilage des Hamburger Abendblatts am 10. Mai 2010 waren bereits über 20 Sangesfreudige gekommen und am 20. Juli 2010 erschien ein weiterer Zeitungsbericht über den neuen Chor. Unser Motto lautet: Freude am Singen und ein fröhliches Miteinander. Wir proben zweimal im Monat donnerstags von 10.00 bis 11.30 Uhr. Der Chor singt ein-, zwei- und auch dreistimmig. Sehr gerne werden Kanons gesungen.

Steckbrief

Chor der Ideenwerkstatt Halstenbek
35 Sängerinnen und Sänger
Leitung: Dorothea Matouschek

Probenort
DRK Begegnungsstätte
Schulstraße 10, 25469 Halstenbek

Repertoire
Es werden Volkslieder, Schlager aus den 50ern und 60ern und geistliche Lieder gesungen. Viele Lieder werden mit dem Akkordeon begleitet und unterstützt.

Besonderes
"2013 haben wir im Kurpark in Büsum gesungen.
2014 war der Chor zum Jubiläumskonzert '40 Jahre Stephansorchester Schenefeld' im dortigen Forum eingeladen.
Der Chor gestaltet jedes Jahr ein Weihnachtssingen im Seniorenheim.
Alle drei Jahre geben wir für unsere Familien und Freunde ein Konzert.
Die meisten Chormitglieder können keine Noten lesen und hatten seit ihrer Schulzeit nicht mehr gesungen. Umso glücklicher sind sie über gelungene Vorträge."

Übersicht

Wo singen Sie denn?

Das NDR Kultur Chor-Projekt stellt die unterschiedlichsten Gesangsensembles im Norden vor. Bewerben Sie sich und setzen Sie auch Ihren Chor auf unsere musikalische Landkarte! mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 12.06.2019 | 07:40 Uhr