Jan Lisiecki eröffnet mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester das SHMF-Voreröffnungskonzert. © fotonick Kiel

Eröffnungskonzert des SHMF 2021 begeistert das Publikum

Stand: 05.07.2021 09:47 Uhr

Mit einem grandiosen Konzert ist das Schleswig-Holstein Musik Festival in der Lübecker Musik- und Kongresshalle eröffnet worden. Auf dem Programm stand Musik von Franz Schubert und Ludwig van Beethoven.

Die Streicher des NDR Elbphilharmonie Orchesters wiegen sich im Takt beim SHMF-Voreröffnungskonzert. © fotonick Kiel
Beitrag anhören 4 Min

von Linda Ebener

Jan Lisiecki eröffnet mit viel Hingabe und Fingerspitzengefühl das Schleswig-Holstein Musik Festival auf dem schwarzen Flügel. Er spielt das Klavierkonzert Nr. 3 in c-Moll von Ludwig van Beethoven. Seine Finger gleiten nur so über den Flügel. Nach mehr als einem Jahr Pause wegen der Corona-Pandemie hat das Schleswig-Holstein Musik Festival einen wirklich fulminanten Neustart hingelegt.

Weitere Informationen
Eine Fahne mit dem Logo des Schleswig-Holstein Musikfestivals weht im Wind. © dpa Foto:  Markus Scholz

Das Schleswig-Holstein Musik Festival 2021

Die französische Pianistin Hélène Grimaud und der Komponist Franz Schubert stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Schleswig-Holstein Musik Festivals. mehr

Christian Kuhnt zum Start des SHMF in Lübeck: "Wir haben echte Konzerte"

SHMF-Intendant Christian Kuhnt strahlt über beide Ohren: "Wir nehmen die Beschränkungen gar nicht wahr, sondern wir sehen die Möglichkeiten und die sind weitaus breiter gefächert als 2020, wo wir ja auch einen Sommer der Möglichkeiten ausgerufen hatten. Aber jetzt haben wir echte Konzerte, auch in den Konzertsälen und das freut uns ungemein."

Der polnisch-kanadische Pianist Jan Lisiecki lebt die Musik. In einem schwarzen Anzug spielt der 26-Jährige eindrucksvoll leidenschaftlich. Genauso dirigiert Pablo Heras-Casado das NDR Elbphilharmonie Orchester: Er wirbelt am Pult mit dem ganzen Körper und tänzelt zu der Musik. Die Zuschauerinnen und Zuschauer zeigen sich vom Auftakt des SHMF begeistert.

Auch für NDR-Intendant Joachim Knuth war es ein toller Abend. "Ich finde in Konzertsälen spürt man die Magie klassischer Musik, die Empathie, die Verbindung zwischen Orchester, Publikum und der Musik doch deutlich stärker als am Bildschirm. Insofern ist es herrlich, dass es wieder losgeht und herrlich, dass auch wieder ordentlich Menschen hier in einem Raum sind."

Hoffen auf die Ankunft von Porträtkünstlerin Hélène Grimaud

Die französische Pianistin und diesjährige Porträtkünstlerin Hélène Grimaud hätte an diesem Abend auch gerne auf der Bühne gestanden, doch aufgrund von Reisebeschränkungen musste sie ihre Teilnahme an den Eröffnungskonzerten absagen. Intendant Christian Kuhnt rechnet damit, dass sie diese Woche in Deutschland ankommt: "Im Moment ist nichts gewiss. Wir haben uns auch jetzt angewöhnt, die Probleme erst dann anzugehen, wenn sie wirklich vor uns stehen und uns nicht zu überlegen, was alles schief gehen könnte", so Kuhnt.

Stars wie Rolanda Villazón und Daniel Hope werden erwartet

Insgesamt 180 Konzerte, fünf Musikfeste auf dem Lande, zwei Kindermusikfeste und ein Werftsommer werden an 51 Orten in Schleswig-Holstein, Hamburg, im Süden Dänemarks und im Norden von Niedersachsen veranstaltet. Rund zwei Drittel aller Konzerte finden unter freiem Himmel statt. Die Gäste des Schleswig-Holstein Musik Festivals erwartet also in den kommenden acht Wochen ein abwechslungsreiches buntes Programm, unter anderem mit Stars wie Rolando Villazón und Daniel Hope, immer im Hinblick auf Franz Schubert, verspricht Festival-Intendant Christian Kuhnt.

SHMF 2021: Schwerpunktkünstler Franz Schubert

"Es werden natürlich die großen Liedzyklen zu hören sein, seine Symphonien, aber wir beschäftigen uns auch mit der Frage, wie hätte Franz Schubert heute geklungen? Wäre er vielleicht ein Liedermacher, wie Wolfgang Ambros oder Rainhard Fendrich oder Konstantin Wecker? Davon bin ich sogar felsenfest überzeugt. Und die Österreicher verbinden ihre Traditionen mit dem Modernen auf eine ganz wunderbare Art und Weise", schwärmt der Intendant. "Deswegen haben wir sehr viele österreichische Musikerinnen und Musiker, wie 'Franui' oder 'Die Strottern' im Programm. Es gibt ganz viel zu entdecken!"

Weitere Informationen
Gemälde: Franz Schubert spaziert durch die Straßen Wiens © picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Schleswig-Holstein Musik Festival: Schubert & Friends

Das NDR Vokalensemble ist unter Leitung von Klaas Stok zu Gast beim Schleswig-Holstein Musik Festival in Rendsburg. mehr

Jazzpianist Stefano Bollani im Porträt © Valentina Cenni Foto: Valentina Cenni

Stefano Bollani & NDR Bigband beim SHMF

Erstmals ist die italienische Jazzgröße Stefano Bollani live zu Gast beim Schleswig-Holstein Musik Festival. mehr

Daniil Trifonov © Dario Acosta Foto: Dario Acosta

Daniil Trifonov: Abschluss Schleswig-Holstein Musik Festival

Daniil Trifonov und Alan Gilbert gestalten gemeinsam mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester den Abschluss des SHMF 2021. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 05.07.2021 | 06:40 Uhr

Mehr Kultur

Publikum beim Filmfest Hamburg im Cinemaxx Dammtor © Filmfest Hamburg // Cordula Kropke

Filmfest Hamburg: Premiere für sieben NDR Produktionen

Auf dem 29. Filmfest Hamburg feiern zwischen dem 30. September und 9. Oktober sieben Produktionen des NDR Premiere. mehr