Stand: 02.09.2019 12:01 Uhr

Abschlusskonzert: Disneys "Fantasia" beim SHMF

von Kerstin Düring

Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) ist nach acht Wochen und über 230 Veranstaltungen offiziell beendet. Am Sonntagabend gab die NDR Radiophilharmonie das Abschlusskonzert in der Kieler Sparkassen-Arena und verzauberte rund 4.000 Besucher mit "Disney in Concert - Fantasia". Das Orchester spielte vor einer Großleinwand, auf der Trickfilme und Animationen aus der Disney-Welt zu sehen waren. Passend zu berühmten Werken der klassischen Musikliteratur: von Tschaikowskis "Nussknacker-Suite" über Debussys zartes "Clair de Lune" bis hin zum gewaltigen Fortissimo in Beethovens 5. Sinfonie.

Die Film-Clips mit tanzenden Nilpferden oder anmutigen Walen im Eismeer stammen aus den "Fantasia"-Kinofilmen. Schon 1940 brachte Walt Disney damit klassische Musik in Kinosäle - und gewann zwei Ehren-Oscars. Der Film erreichte mit Mickey Maus als tölpelhaftem Zauberlehrling, der zur Musik von Paul Dukas den Zauberstab schwingt, einen Kultstatus.

"Disney in Konzert - Fantasia": Kein Konzert für Kinder

Die NDR Radiophilharmonie ließ am Sonntagabend zum Abschluss des Schleswig-Holstein Musik Festivals die Töne funkeln und fliegen, trotz großer Herausforderung: denn die Disney-Animationen geben zum Teil halsbrecherische Tempi vor. Anders als in klassischen Sinfoniekonzerten muss alles perfekt synchron sein. "Da gibt es viele einzelne Bewegungen: die Tänzerin, die auf den Boden fällt, das Walross, das gegen die Wand rennt, die Tür, die zusammenbricht oder der Besen, der in einem bestimmten Takt hinter Mickey herspringt - da muss die Musik auf dem Punkt stimmen", sagt Dirigent und Filmmusikexperte Christian Schumann.

Bild vergrößern
Der Film "Fantasia" aus dem Jahr 1940, mit Mickey Mouse als Zauberlehrling, erreichte Kultstatus.

Bei so viel Disney wäre es das ideale Familienkonzert gewesen. Doch das Konzert fand recht spät am Abend statt. Aber auch das erwachsene Publikum ließ sich mitreißen: "Die Musik hat uns sogar zu Tränen gerührt!", erzählt ein Besucher. "Das alles ist entstanden, bevor mein Opa geboren wurde, das ist schon sehr beeindruckend. Und auch das Orchester war wirklich sehr, sehr toll", berichtet ein anderer.

Carl Nielsen ist Schwerpunktkomponist beim SHMF 2020

Es war ein gebührendes Finale für das Festival. Und schließlich lüftete SHMF-Intendant Christian Kuhnt noch das große Geheimnis: Wer wird Schwerpunktkomponist beim SHMF 2020? Zuletzt standen große Namen wie Bach, Schumann oder Ravel im Mittelpunkt der Festivalsommer. Diesmal fiel die Wahl auf den dänischen Komponisten Carl Nielsen mit deutlich kleinerem Werk - aus aktuellem Anlass: "2020 jährt sich die Volksabstimmung zur Grenzziehung zwischen Dänemark und Deutschland zum 100. Mal und wir möchten das Verbindende beleuchten. Da ist uns der Komponist Carl Nielsen eingefallen, der sehr stark von Johannes Brahms beeinflusst war, der fließend Deutsch sprach und der ein idealer Grenzgänger in diesem für Deutschland und Dänemark besonderem Jahr ist", so Kuhnt.

Vor allem sechs Sinfonien hat uns der bedeutendste Komponist Dänemarks hinterlassen. Sie sind viel zu selten auf deutschen Konzertbühnen zu hören - es lohnt sich, sie zu entdecken.

Weitere Informationen

Positive Bilanz für das SHMF 2019

Zu den 230 Veranstaltungen des SHMF sind in diesem Jahr 193.000 Besucher gekommen - 20.000 mehr als 2018. Das Musikfestival ist am Sonntag mit einem Filmkonzert in Kiel zu Ende gegangen. mehr

Das Schleswig-Holstein Musik Festival 2019

2019 gab es beim Schleswig-Holstein Musik Festival knapp 230 Konzerte - deutlich mehr als 2018. Porträtkünstlerin von Deutschlands größtem Klassik-Festival war die Niederländerin Janine Jansen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 02.09.2019 | 06:40 Uhr

NDR Elbphilharmonie Orchester

Konzerte des NDR Elbphilharmonie Orchesters

NDR Elbphilharmonie Orchester

Alle Videos und Audios des NDR Elbphilharmonie Orchesters versammeln wir hier für Sie zum Nachhören oder -schauen. mehr

NDR Radiophilharmonie

Die NDR Radiophilharmonie

NDR Radiophilharmonie

Vielseitigkeit ist ihr Markenzeichen: Von Mahlers 3. Sinfonie als Saisonauftakt über ein Beethoven-Festival bis zum NDR Klassik Open Air reicht das aktuelle Programm. mehr

Mehr Kultur

65:06
NDR Info
53:52
NDR Info