Stand: 27.12.2017 12:12 Uhr

Festspiele MV 2017 erneut mit Besucherrekord

Bild vergrößern
Der Intendant der Festspiele MV, Markus Fein, freut sich über die Besucherzahlen.

Mehr als 90.000 Besucher haben 2017 die rund 170 Veranstaltungen der Festspiele MV besucht. Das waren 2.000 mehr als im Vorjahr. Allein zum Festspielsommer von Juni bis September kamen gut 82.000 Gäste. Der Festspielfrühling auf Rügen im März lockte 4.500 Kammermusikliebhaber an und die Adventskonzerte in Ulrichshusen, Schwiessel und Stolpe fanden fast 3.500 Zuhörer.

Markus Fein im Gespräch

Festspiele-Intendant Markus Fein im Gespräch

Nordmagazin -

Seit 2014 leitet Markus Fein die Festspiele MV und bereichert sie mit innovativen Konzertformen. Klassikfans dürfen sich auch zukünftig auf ein vielseitiges Programm freuen.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Intendant Fein mit Ergebnis zufrieden

Intendant Markus Fein zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden. "Es ist großartig, dass wir unser Festspielpublikum auch dieses Jahr mit unseren Ideen begeistern und neue Festspielbesucher mit unseren Konzerten gewinnen konnten", sagte er. Gleichzeitig bedankte sich Fein bei den unzähligen Künstlern und den vielen Unterstützern, die ein solches Festival erst zu dem machen würden, was es ist. Auch der NDR ist Partner der Festspiele. 1990 waren die Festspiele als Klassikfestival gegründet worden.

Neues Festspieljahr startet am 6. Januar

Bereits Anfang Januar geht es mit den Neujahrskonzerten am 6. und 7. Januar im Schloss Ulrichshusen weiter. Starsopranistin Simone Kermes und die Festspielpreisträger vom Fauré Quartett sind dann mit Strauss- und Mahler-Liedern sowie internationalen Chansons und Filmsongs zu hören. Der Festspielsommer startet am 15. Juni mit dem Pianisten Kit Armstrong als bestimmenden Preisträger. Das Gesamtprogramm des Festspielsommers erscheint am 8. Februar.

Weitere Informationen

Programm für Festspiele MV 2018 steht

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern werden im kommenden Sommer in fast 70 Orten zu Gast sein. Insgesamt gibt es rund 150 Veranstaltungen - auch an ungewöhnlichen Orten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 27.12.2017 | 11:00 Uhr

Mehr Kultur

01:02
NDR 1 Welle Nord

1918 - Aufstand der Matrosen

04.11.2018 20:15 Uhr
NDR 1 Welle Nord
38:27
NDR 1 Welle Nord

Jens Becker - Matrosenaufstand fürs Fernsehen

23.10.2018 20:00 Uhr
NDR 1 Welle Nord
48:26
NDR Info

Unterleuten (4/6)

21.10.2018 21:05 Uhr
NDR Info