Konzert mit Johanna Röhrig und Hubert Rutkowski

Stand: 05.05.2021 18:03 Uhr

Die Hamburger Geigerin Johanna Röhrig gehört zu den aufsteigenden Sternen der jungen Klassik-Szene. Bei NDR Kultur à la carte EXTRA trat sie zusammen mit ihrem Duopartner Hubert Rutkowski auf.

Johanna Röhrig und Hubert Rutkowski im Studiokonzert © NDR Foto: Claudius Hinzmann
Beitrag anhören 55 Min

Bereits mit sechs Jahren stand für Johanna Röhrig fest, dass sie Geigerin werden möchte. "Es dauert lange, bis man einen schönen Ton auf der Geige erzeugen kann. Dabei muss die innere Vorstellung des Klangs, den man erreichen möchte, stark sein. Nur so können die technischen Schwierigkeiten am Anfang überwunden werden", erklärt die 1993 in Hamburg geborene Geigerin. "Und auch später kommt man ohne den liebevollen Druck der Eltern, die einen immer wieder zum Üben anhalten, nicht über die Teenager-Jahre hinweg. In diesem schwierigen Alter hören viele Jugendliche auf."

Klassische Klänge mit Johanna Röhrig und Hubert Rutkowski

Johanna Röhrig hat ihr Instrument nicht weggelegt, sondern kontinuierlich weitergeübt. Und das hat sich gelohnt. Nach einem Studium an der Royal Academy of Music in London kehrte sie nach Hamburg zurück, um in der Solistenklasse von Tanja Becker-Bender ihren letzten Schliff zu erhalten. Mehrfach wurde Johanna Röhrig bei Wettbewerben ausgezeichnet. Bei NDR Kultur à la carte EXTRA tritt sie zusammen mit ihrem Duopartner Hubert Rutkowski auf.

Das Gespräch führt Anna Kremer.

Weitere Informationen
Katharina Bäuml spielt Schalmei und im Vordergrund spielt Martina Fiedler orgel © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

NDR Kultur à la carte EXTRA: Musiker bekommen eine Bühne

Mit der Konzertreihe unterstützt NDR Kultur Musiker in Norddeutschland. Alle bisherigen Auftritte finden Sie hier als Video. mehr

Oxana Voytenko während ihrer Proben beim NDR Kultur Studiokonzert © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

Jazzkonzert im Studio mit Oxana Voytenko und Boris Netsvetaev

Die Jazzsängerin Oxana Voytenko wurde bei NDR Kultur à la carte EXTRA von Boris Netsvetaev live am Klavier begleitet. mehr

Lutz Krajenski sitzt an der Hammond-Orgel © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

Lutz Krajenski im Solokonzert

Lutz Krajenski ist aus der norddeutschen Musikszene nicht wegzudenken. Für uns spielte der Hannoveraner ein Solokonzert. mehr

Die Musiker Daniel Arias und Hermann Valdez am Flügel und Cello im NDR Kultur Studio. © NDR Foto: Claudius Hinzmann

Konzert mit Daniel Arias und Hermann Valdez

Bei NDR Kultur à la carte EXTRA spielte Daniel Arias Violoncello. Er wurde am Klavier von Hermann Valdez begleitet. mehr

Asya Fateyeva im Studio © NDR Foto: Claudius Hinzmann

Konzert mit Asya Fateyeva und Valeriya Myrosh

Asya Fateyeva und Valeriya Myrosh sind Meisterinnen ihres Fachs: Mit Saxophon und Klavier spielen die Musikerinnen live. mehr

Katharina Hinz und Hanna Zumsande im Studio © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

Konzert mit Hanna Zumsande und Katharina Hinz

Die Sopranistin Hanna Zumsande hat für uns ein attraktives Programm gesungen, begleitet von Katharina Hinz am Flügel. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | NDR Kultur à la carte | 05.05.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Kultur

Lärz: Festivalbesucher stehen auf einem alten Flugzeughangar neben einer beleuchteten Fusion-Rakete auf dem Gelände des Fusion-Festival 2019 für ein Erinnerungsfoto zusammen. © dpa-Bildfunk Foto: Christian Charisius

Fusion Festival abgesagt - Veranstalter kritisiert Politik

Bis zuletzt hatte der Veranstalter gehofft, das Festival mit einem umfangreichen Testkonzept möglich zu machen. mehr