Stand: 02.04.2019 16:44 Uhr

"Foyerkonzert on tour" mit Saxophonistin Asya Fateyeva

NDR Kultur lädt gemeinsam mit dem Pommerschen Landesmuseum Greifswald am 25. April die junge Saxophonistin Asya Fateyeva zum "NDR Kultur Foyerkonzert on tour". Karten für das Konzert gibt es nur zu gewinnen!

Mit nur 24 Jahren erreichte die auf der Krim geborene Ukrainerin Asya Fateyeva als erste Frau das Finale des renommierten Adolphe-Sax-Wettbewerbs. Die heute 28-Jährige hat sich ein Ziel gesetzt: mehr Bekanntheit für das Saxophon als klassisches Instrument zu generieren. Dafür adaptiert Asya Fateyeva auch Kompositionen aus Barock, Klassik und Romantik.

Ausbildung und Engagement

Bild vergrößern
Die Saxofonistin Asya Fateyeva spielte bereits bei der 100. Ausgabe des "NDR Kultur Foyerkonzerts" im Resonanzraum in Hamburg.

Bereits mit zehn Jahren begann sie mit dem Saxophonspielen. Es folgte eine Ausbildung bei Daniel Gauthier sowie Studienaufenthalte in Frankreich, die sie und ihr Spiel maßgeblich prägten. Gemeinsam mit einer Vielzahl namhafter Orchester - wie den Wiener Philharmonikern und der Ukrainischen Nationalphilharmonie - stand Asya Fateyeva auf der Bühne und ist ständiges Mitglied des Alliage-Quintettes. Außerdem unterrichtet die Künstlerin "Klassisches Saxophon" an der Musikhochschule Münster.

Die Gäste des Foyerkonzerts können sich auf einen Abend mit einem großen Repertoire an klassischen Stücken, eindrucksvollem Saxophonspiel und charmanten Gesprächen freuen und sind - wie immer - herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Ludwig Hartmann, NDR Kultur Musikredakteur, führt seit nunmehr dreizehn Jahren und über 100 Ausgaben durch die "NDR Kultur Foyerkonzerte". Sie leben vom Wechsel zwischen Musik und Gespräch und finden stets an ausgesuchten Orten in besonderer Atmosphäre statt.

Ein Rundgang durch das Pommersche Landesmuseum Greifswald

Diesen außergewöhnlichen Rahmen bietet dieses Mal das Pommersche Landesmuseum Greifswald. Es lädt seine Gäste dazu ein, sich mit der Geschichte, Kunst und Kultur Pommerns zu beschäftigen. In sechs Häusern und vier Außenanlagen können Besucher 14.000 Jahre Pommerscher Landesgeschichte erleben, sich als mittelalterlicher Baumeister üben und Gemälde berühmter Künstler wie Caspar David Friedrich und Vincent van Gogh sehen. Ein Höhepunkt ist der einzigartige Croy-Teppich von 1554. Die Gäste des "NDR Kultur Foyerkonzerts" haben vor dem Konzert exklusiv die Möglichkeit, die aktuellen Ausstellungen zu besuchen.

NDR Kultur sendet am Sonntag, den 2. Juni, ab 18 Uhr einen Zusammenschnitt des Konzerts.

"Foyerkonzert on tour" mit Saxophonistin Asya Fateyeva

Gemeinsam mit dem Pommerschen Landesmuseum Greifswald lädt NDR Kultur die herausragende Saxophonistin Asya Fateyeva zum Konzert. Auch Sie können dabei sein!

Art:
Konzert
Datum:
Ort:
Pommersches Landesmuseum Greifswald
Rakower Str. 9
17489  Greifswald
Kartenverkauf:
Die Konzertkarten werden ab 11.4. verlost.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 02.06.2019 | 18:00 Uhr

Mehr Kultur

48:03
NDR Info
02:18
NDR Fernsehen