CD-Cover: Albrecht Mayer - Mozart: Werke für Oboe und Orchester © Deutsche Grammophon

CD der Woche: Albrecht Mayer spielt Mozarts Oboenkonzert

Stand: 09.04.2021 16:29 Uhr

Zu den schönsten Instrumentalkonzerten der klassischen Musik gehört Mozarts Klarinettenkonzert. Kein Wunder, dass Albrecht Mayer daraufhin jahrelang nach einem Oboenkonzert von Mozart gesucht hat - und nun fündig geworden ist.

CD-Cover: Albrecht Mayer - Mozart: Werke für Oboe und Orchester © Deutsche Grammophon
Beitrag anhören 5 Min

von Margarete Zander

"Die ganze CD ist die Sehnsucht danach, mit ihm eine Konversation zu haben", sagt Albrecht Mayer. Und die begann im Klavierunterricht und im Würzburger Domchor, wo Mayer Mozart mit großer Inbrunst mitgesungen hat. Der Zuckerguß, den manch einer in dieser Oboenversion vermissen könnte, entspricht heute nicht dem Schönheitsideal des gefeierten Solisten und Dirigenten Albrecht Mayer: "Kitsch würde ich gerne anderen Leuten überlassen. Man muss Mozart nicht überhöhen", findet Mayer.

Mayer und Odermatt vervollständigen Mozarts Oboenkonzert

Als Mitglied der Berliner Philharmoniker hat Mayer extrem unterschiedliche Bilder von Mozart kennengelernt. Das hat ihm die Sicherheit gegeben, mit dem Komponisten Gotthard Odermatt endlich selbst Mozarts bekanntes Fragment eines Oboenkonzertes zu vervollständigen. Mozart hatte die 50 Takte für Orchester und elf Takte mit Oboe als Reaktion auf den Tod der Mutter komponiert und - soweit man weiß - nie vollendet.

Weitere Informationen
Diverse CD-Cover © NDR Online Foto: Christiane Irrgang

Neue CDs

Hier finden Sie alle Klassik-CD-Tipps, die auf NDR Kultur gelaufen sind - chronologisch sortiert. mehr

Vor allem Mozarts Oboenquartett hat die Fantasie von Albrecht Mayer und Gotthard Odermatt beim Weiterkomponieren dieses Oboenkonzertes beflügelt.

Ein riesiges Vergnügen

Für seine CD hat Albrecht Mayer Instrumentalkonzerte ausgewählt, die Mozart für andere Besetzungen komponiert hatte, Werke, sagt Albrecht Mayer, die nicht unbedingt das Nonplusultra für diese Besetzung sind - wie das Doppelkonzert für Flöte und Harfe.

In dieser Konversation von Albrecht Mayer mit Mozart spürt man ein riesiges Vergnügen daran, die Musik mit der Oboe zu erobern und auch in das unbenennbare Geheimnis einzudringen - mit großem Respekt.      

In diesen ehrlichen Jubel des Oboisten Albrecht Mayer über diese Adaptionen für sein Instrument, die wirken wie für die Oboe komponiert, schwingt die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen aufs Schönste mit ein.

Mozart: Werke für Oboe und Orchester

Label:
Deutsche Grammophon

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Neue CDs | 11.04.2021 | 15:20 Uhr

Mehr Kultur

Die Sängerin Rote Mütze Raphi © Dario Suppan Foto: Dario Suppan

Reeperbahn Festival im Livestream geht heute weiter

Von Jupiter Jones bis William Fitzsimmons - NDR.de zeigt zusammen mit ARTE Highlights. Ab 17.45 Uhr im Livestream: Rote Mütze Raphi. mehr