Das imposante Kreuz im Bühnenbild bei der  Aufführung von Puccinis Tosca vor dem, Schweriner Schloss. © dpa-Zentralbild Foto: Silke Winkler

Bilanz der Schweriner Schlossfestspiele 2018

NDR 1 Radio MV - Kulturjournal -

Die Bilanz der Schweriner Schlossfestspiele 2018 mit "Tosca" und "Dracula" fällt eher gemischt aus. Zwar konnten die Inszenierungen begeistern, aber die Besucherzahlen waren zu gering.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

"Tosca" und "Dracula" lockten weniger Besucher

Die Bilanz der Schweriner Schlossfestspiele 2018 mit "Tosca" und "Dracula" fällt gemischt aus. Die Inszenierungen konnten begeistern, aber die Besucherzahlen waren zu gering. mehr