Stand: 24.09.2021 17:55 Uhr

OSKA: Songs übers Kennenlernen und Verlassenwerden

OSKA trat am 23. September beim Reeperbahn Festival 2021 in Hamburg auf. NDR.de überträgt in Zusammenarbeit mit ARTE viele Konzerte im Video-Stream und stellt einige davon im Anschluss als Video zur Verfügung.

Die Musik der Niederösterreicherin ist eine Mischung aus Pop, Folk und Soul. In ihren melancholischen Popsongs singt Maria Burger aka OSKA mit ihrer zerbrechlichen aber gehaltvollen Stimme übers Kennenlernen und Verlassenwerden.

Weitere Informationen
Zuschauer vor der ARTE Concert Stage beim Reeperbahn Festival © Julian Rausche Foto: Julian Rausche

Alle Infos zum Reeperbahn Festival 2021

NDR.de hat zusammen mit ARTE viele Konzerte im Videostream übertragen. Viele der Auftritte waren als Videos-on-Demand verfügbar. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 22.09.2021 | 07:40 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Musikfestivals

Reeperbahn Festival

Mehr Kultur

Jürgen Flimm. © picture alliance / Monika Skolimowska/dpa Foto: Monika Skolimowska

Früherer Thalia-Intendant Jürgen Flimm ist tot

Der Theater-Mann "mit Leib und Seele" wurde 81 Jahre alt. Von 1985 bis 2000 war er Chef der Hamburger Bühne. mehr