Stand: 25.09.2020 22:15 Uhr

NDR Blue Backstage beim Reeperbahn Festival

von Siri Keil
Reeperbahn Festival international 2020 © Lisa Meinen
Teile des Reeperbahn Festivals finden dieses Jahr digital statt. NDR Blue Backstage wird aber wie gewohnt live dabei sein.

Das verflixte siebte Jahr: Seit 2014 sendet die Radio-Show NDR Blue Backstage direkt aus dem Herzen des Reeperbahn Festivals - daran kann auch eine Corona-Pandemie nichts ändern. Spannende neue Musikacts und ausführliche Gespräche mit Musiker*innen, Veranstalter*innen, Autor*innen oder Journalist*innen präsentierten wir also auch diesmal.

Weil aber besondere Situationen besondere Maßnahmen erfordern, hat sich auch die NDR Blue Backstage 2020 kurzerhand neu erfunden und übernimmt in diesem Jahr den täglichen Laborbericht des Experimentierfelds Reeperbahn Festival.

NDR Blue Backstage mit Live-Musik und Gesprächen

Die Moderatorinnen Jessica Schlage (l.) und Siri Keil bei der NDR Blue Backstage. © NDR Foto: Stefan Gerdes
Siri Keil und Jessica Schlage (links) moderieren dieses Jahr NDR Blue Backstage.

Was spröde klingt, könnte spannender nicht sein: Ausführlich und aktuell haben wir darüber informiert, wie sich dieses große "pandemiegerechte Musikfestival" von Tag zu Tag entwickelte. Läuft alles wie geplant? Wie gingen Musiker*innen, Veranstalter*innen und das Publikum mit der ungewöhnlichen Situation um? Wie fühlten sich hygienisch sichere Konzerte tatsächlich an? Hat Live-Musik unter Pandemie-Bedingungen wirklich eine Zukunft? Wie immer haben wir hinter die Festival-Kulissen geleuchtet und sprachen mit unseren Gästen über die Popbranche, kulturelle Trends und aktuelle Musik - diesmal nicht in einem lauschigen Club auf der Reeperbahn, sondern in einem eigens eingerichteten Studio.

Neu war außerdem das Format: Mit zwei Stunden hatte die Show in diesem Jahr die doppelte Länge. Gesendet wurde vom 17. bis zum 19. September, täglich von 22 bis 0 Uhr auf NDR Blue und von 0 bis 2 Uhr auf NDR Info.
Durch das Programm führten mit Siri Keil und Jessica Schlage Moderator*innen vom Nachtclub auf NDR Info.

Das Einzige was wirklich fehlte und durch nichts zu ersetzen ist: das Backstage-Publikum! Dieses Jahr haben wir uns gehört - im nächsten Jahr sehen wir uns hoffentlich wieder!

 

Der Sänger Calby.  Foto: Yannick Wolff

AUDIO: NDR Blue Backstage: Calby, Kristina Bischoff und Carsten Brosda (57 Min)

Die Sängerin Mulay © Reeperbahnfestival

AUDIO: NDR Blue Backstage: Mulay, Bjørn Pfarr, International Music und Matthes Köppinghoff (57 Min)

Ilgen-Nur singt auf der Bühne in ein Mikro © imago images / Carsten Thesing Foto: Carsten Thesing

AUDIO: NDR Blue Backstage: Ilgen-Nur, Thomas Rohde und Kristina Bischoff (56 Min)

Der Musiker Jan Verstraeten

AUDIO: NDR Blue Backstage: Jan Verstraeten, Tuvaband, Alexander Schulz und Máni Orrason (58 Min)

Die Band Blond im Porträt. © Reeperbahn Festival Foto: Anja Jurleit

AUDIO: NDR Blue Backstage: Blond, Detlef Schwarte und Kristina Bischoff (57 Min)

Frank Spilker im Portrtät. © Reeperbahnfestival Foto: Brigitta Jahn

AUDIO: NDR Blue Backstage: die Sterne, Anne Löhr und Miu (59 Min)

 

Gäste der Radio-Show vom Reeperbahn Festival

Täglich in der Sendung:
Kristina Bischoff: NDR Musikjournalistin - Auge und Ohr der NDR Blue Backstage - als unsere Festival-Reporterin holt sie für uns die Stimmen der Menschen vom Festival ins Studio.

Donnerstag, 17.9.
Talk und Musik:
Mulay (DE)
Calby (DK)

Band im Interview:
International Music (DE)

Gesprächsgäste:
Carsten Brosda (Senator der Behörde für Kultur und Medien)
Matthes Köppinghoff (NDR Musikjournalist, Festivalblog auf NDR.de)
Bjørn Pfarr (Programmleiter Reeperbahn Festival)

Freitag, 18.9.
Talk und Musik:
Ilgen-Nur (DE)
Jan Verstraeten (BE)

Künstlerin im Interview:
Tuvaband (NO)

Gesprächsgäste:
Thomas Rohde (Artist Manager des dänischen Musikexportbüros MXD)
Alexander Schulz (Festival-Chef)

Samstag, 19.9.
Talk und Musik:
Die Sterne (DE)
Blond (DE)

Künstlerin im Interview:
Miu (DE)

Gesprächsgäste:
Detlef Schwarte (Direktor der internationalen Festivalkonferenz)
N/A zum Thema Mental Health in Music
Matthes Köppinghoff (NDR Musikjournalist, Festivalblog auf NDR.de)

Weitere Informationen
Menschen sitzen an Biertischen im abendlichen Sonnenlicht. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Blog: So war das Reeperbahn Festival 2020

NDR Musikjournalist Matthes Köppinghoff war unterwegs: Mit ungewohnten Eindrücken, gelernter Routine im Umgang mit Corona-Regeln und 58.599 Schritten endet das Reeperbahn Festival 2020. mehr

Das Publikum vor dem N-JOY Reeerbus. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Unsere Tipps für das Reeperbahn Festival 2020

Rund 120 Konzerte gibt es beim Reeperbahn Festival 2020 in Hamburg - da ist es schwer, den Überblick zu behalten. Wir haben uns durch das Programm gehört und geben Tipps. mehr

Das Publikum sitzt auf Klappstühlen beim Konzert. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Alle Infos zum Reeperbahn Festival 2020

Trotz Corona-Pandemie ist das 15. Reeperbahn Festival in Hamburg über die Bühnen gegangen. Über die neue Streaming-Plattform konnten Fans viele Konzerte online verfolgen. mehr

Besucher des Reeperbahn Festivals auf dem Festival Village © Reeperbahn Festival/Dario Dumancic Foto: Dario Dumancic

Reeperbahn Festival: Ersehnter Re-Start für die Musikszene

Trotz Corona hat in Hamburg das Reeperbahn Festival begonnen. Es ist deutlich kleiner als gewohnt - aber der ersehnte Neustart der Musikszene. Viele Konzerte können Sie bei NDR.de im Stream sehen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | 17.09.2020 | 22:00 Uhr

Mehr Kultur

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz sitzen auf den Stufen zur Alster © NDR/ Foto: Christian Spielmann

Buchtipps für das Frühjahr vom Gemischten Doppel

Das Gemischte Doppel stellt jetzt im Audio-Livestream von NDR Kultur die besten Bücher des Frühjahrs vor. Mit dabei: Neues von Axel Hacke. mehr