Pierre Bertrand © picture alliance / Photoshot

Classical Beat Festival in Travemünde gestartet

Stand: 24.07.2021 12:18 Uhr

In Travemünde startet das Classical Beat Festival. Musikalisches Highlight ist eine Reise durch den Orient.

von Linda Ebener

Das Motto des diesjährigen Festivals lautet "Kulturrouten". Da geht es um die Sehnsucht nach weit entfernten Orten, nach Reisen, die im vergangenen Jahr teilweise unmöglich gewesen sind und sich auch dieses Jahr nicht immer ganz leicht gestalten. Deshalb reist das Classical Beat Festival dieses Jahr musikalisch unter anderem in den Orient, so auch der Schweizer Saxophonist Daniel Schnyder. Bei seiner Musik packt Festival-Leiter Hans-Wilhelm Hagen gleich die Reiselust.

Er freut sich über die verschiedenen Musikerinnen und Musiker, die er in diesem Jahr für das Festival gewinnen konnte - sie kommen aus Finnland, der Schweiz, New York und aus der Region: "Das Besondere an Classical Beat ist, dass wir klassische Musik in die heutige Zeit transportieren, in dem klassische Elemente rekomponiert oder neu komponiert werden. So auch in diesem Jahr mit dem Komponisten Pierre Bertrand aus Frankreich, der ein Werk von Duke Ellington genommen hat und hier raus neue Kompositionen entwickelt, die für ein breites Publikum interessant sein werden."

Classical Beat Festival will Grenzen überschreiten

Die "Far East Suite" von Duke Ellington bekommt durch die orientalischen Passagen eine ganz andere Anmutung. Aber genau das ist es, was das Classical Beat Festival bewirken will. Es soll klassische Musik und Jazz mit Modernem verbinden und dadurch Grenzen überschreiten: "Es hebt sich insofern ab, als es natürlich eine sehr innovative Form ist. Klassik ist ja vielfältig, das kann durchaus aus dem Jazz-Bereich sein, oder dem Pop-Bereich oder was man sonst so unter Klassik versteht, Beethoven oder Mozart."

Eröffnet wird das Festival in Travemünde von den Jazz-Vokalisten Hugh Coltman und Lisbet Guldbaek mit der Classical Beat Big Band unter Leitung des Festival-Porträtkünstlers Pierre Bertrand. Das Motto "Kulturrouten" bietet den Gästen in diesem Jahr nicht nur eine Reise in den Orient, sondern hat auch noch einen ganz anderen Hintergrund, ausgelöst durch Debatten und Bewegungen wie Black Lives Matter, sagt Festival-Leiter Hans-Wilhelm Hagen.

Atlantic Grand Hotel Spielort für das Classical Beat Festival

Hagen würde es spannend finden, wenn die musikalische Reise des Festivals auch zum Nachdenken anregt, aber nicht nur das: "Ziel ist klassische Komponenten in die heutige Zeit zu bringen, um ein junges und aufgeschlossenes Publikum für klassische Musik zu gewinnen."

Das Festival findet erstmals während der Travemünder Woche im Atlantic Grand Hotel statt. Wegen der Corona-Beschränkungen konnten beim Classical Beat Festival nur etwa ein Drittel der sonst üblichen Karten angeboten werden. Und bisher gibt es bei den Künstlerinnen und Künstlern auch keine Einreiseprobleme, sodass alle Konzerte wie angekündigt stattfinden können.

 

Weitere Informationen
CLASSICAL BEAT FESTIVAL © CLASSICAL BEAT FESTIVAL

Kulturpartner: CLASSICAL BEAT FESTIVAL

CLASSICAL BEAT ist ein Musikfestival mit nationalen und internationalen Künstlern der aktuellen, Grenzen überschreitenden Musikszene. extern

 

Weitere Informationen
Materiallager in einer Scheune © NDR Foto: Milad Kuhpai

Classical Beat Festival 2021: Vorbereitungen laufen

"Kulturrouten" heißt das Motto beim diesjährigen Classical Beat Festival. Es findet ab dem 24. Juli in Travemünde statt. mehr

Zahlreiche Segelschiffe stehen nebeneinander auf der Travemünder Woche.  Foto: Christian Beeck

"Heißt Flagge": Travemünder Woche eröffnet

In diesem Jahr gibt es ein bisschen Landprogramm und viel Segeln: Auf dem Wasser stehen 23 Titelrennen auf dem Plan. mehr

Die 12er Yachten Trivia und Cintra segeln um den Rotspon-Cup im Rahmen der 130. Travemünder Woche. © Johannes Kahts

Travemünder Woche 2021: Viel Segeln, kleineres Landprogramm

In zweieinhalb Wochen startet Lübecks Travemünder Woche. Die Veranstalter haben jetzt Details zum Programm bekannt gegeben. mehr

Eine blau getönte Collage eines Leuchtturmes, einer Schleswig-Holstein Karte und einer Uhr. © photocase, fotolia, fotolia Foto: Zimtinsel, Artalis, orelphoto

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Die Nachrichten aus Schleswig-Holstein vom 24. Juli 2021 im Überblick. Aktuell und kompakt. mehr

Classical Beat Festival in Travemünde gestartet

In Travemünde startet das Classical Beat Festival. Musikalisches Highlight ist eine Reise durch den Orient.

Art:
Konzert
Datum:
Ende:
Ort:
Atlantic Grand Hotel

Travemünde
Kartenverkauf:
classicalbeatfestival.de
Hinweis:
Die Konzerte werden live auf eine große Leinwand im Garten des Hotels übertragen.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | 23.07.2021 | 19:00 Uhr