Stand: 22.02.2019 16:24 Uhr

Traxler & Co im Karikaturenmuseum Wilhelm Busch

Drei neue Ausstellungen im Museum Wilhelm Busch: Von Sonnabend an würdigt das Museum für Karikatur und Zeichenkunst in Hannover den Zeichner Günter Kunert und den Cartoonisten Hans Traxler. Anlass ist der doppelte 90. Geburtstag der Künstler.

Karikaturenmuseum zeigt Hans Traxler

Der malende Lyriker und der Cartoonist

Der gebürtige Berliner Kunert gilt dem Museum zufolge als einer der wichtigsten Lyriker und Erzähler in Deutschland. Als Maler, Bildhauer, Zeichner und Grafiker hat er dem Wilhelm Busch Museum Wilhelm 2013 sein bildkünstlerisches Werk geschenkt, darunter 700 Zeichnungen, Aquarelle, Fotografien und Ölbilder. Parallel zu Kunert wird die Schau "Paula, Emil, Willi & Eddy" von Hans Traxler gezeigt. Der Mitbegründer der Satire-Zeitschrift "Titanic" sei nicht nur einer der bedeutendsten Cartoonisten der Gegenwart, sondern auch ein bekannter Kinderbuch-Illustrator, heißt es. Die Besucher begegnen zum Beispiel "Paula, der Leuchtgans" - einer Lampe in Form einer Gans, die Traxler zum Leben erweckt, sowie dem immer größer werdenden Kater Willi, dem Schwein Emil und dem kleinen Elefanten Eddy.

Spießbürgertum in Krähwinkel

Die dritte Ausstellung heißt "Gediegener Spott - Bilder aus Krähwinkel". Die Schau führt zurück ins 19. Jahrhundert. Krähwinkel war damals als fiktiver Ort bekannt, der für Dummheit und Spießertum stand. Mit Spottblättern machten sich Karikaturisten über das engstirnige, spießbürgerliche Leben lustig, um der Zensur zu entgehen. Das Museum zeigt 85 "Krähwinkeliaden".

Weitere Informationen

Portrait: Cartoonist Hans Traxler wird 90 Jahre

Zu 90. Geburtstag widmet das Wilhelm Busch Museum in Hannover dem Cartoonisten Hans Traxler eine Ausstellung. Sie zeigt farbenfrohe Arbeiten, in denen Traxler humorvoll die Welt hinterfragt. (22.02.2019) mehr

Traxler & Co im Karikaturenmuseum Wilhelm Busch

Drei neue Ausstellungen präsentiert das Museum Wilhelm Busch in Hannover: Zu sehen sind Werke von Günter Kunert und Hans Traxler sowie eine Würdigung des fiktiven Orts "Krähwinkel".

Art:
Ausstellung
Datum:
Ende:
Ort:
Wilhelm Busch - Deutsches Museum für Karikatur & Zeichenkunst
Georgengarten 1
30167   Hannover
Telefon:
(0511) 16 99 99 11
E-Mail:
mail@karikatur-museum.de
Preis:
Einzelkarte 6,00 €
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag (Feiertage)
11 bis 18 Uhr
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 04.05.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Kultur

61:04
NDR Info

Jazz Konzert: Oded Tzur Quartet

23.03.2019 22:05 Uhr
NDR Info
02:35
Hamburg Journal

Heimatkunde: Albert Ballin

23.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:14
Hallo Niedersachsen

"Celler Loch": Die Realsatire als Musical

23.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen