Stand: 09.09.2019 16:16 Uhr

"Traum vom neuen Leben": Bauhaus-Schau im Landtag

100 Jahre Bauhaus wird schon seit Monaten an verschiedenen Orten in Niedersachsen gefeiert. Nun ist ein eher ungewöhnlicher Ort hinzugekommen - der Niedersächsische Landtag in Hannover: In der Portikushalle ist seit Montag die Ausstellung "Bauhaus - der Traum vom neuen Leben" zu sehen.

Traum vom neuen Leben

Die Schau soll einen Überblick über die Spuren der 1919 gegründeten Schule für Architektur, Kunst und Gestaltung in Niedersachsen geben. Parlamentsbesucher sollen ermutigt werden, sich in anderen Landesteilen auf Spurensuche zu begeben, sagte Kuratorin Stefanie Waske. Insbesondere der jungen Generation solle der Traum vom damaligen neuen Leben der Bauhaus-Anhänger begreifbar gemacht werden.

Haesler-Grundriss als Herzstück

Als Herzstück der noch bis zum 30. Oktober dauernden Schau gilt der Grundriss einer von Otto Haesler für Celle entworfenen Arbeiterwohnung. Daran ließe sich erklären, wie bezahlbarer Wohnraum für alle entstehen sollte, teilte Waske mit.

"Bauhaus - der Traum vom neuen Leben", 9. September bis 30. Oktober 2019, Niedersächsischer Landtag, Portikushalle, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr, Eintritt frei. Weitere Informationen im Internet.

Weitere Informationen

Celle: Bauhaus im Fachwerkidyll

Celle hat mehr zu bieten als prächtige Fachwerkhäuser: Der Architekt Otto Haesler schuf dort in den 1920er-Jahren Gebäude im Bauhaus-Stil, darunter farbenfrohe Wohnhäuser. (02.09.2019) mehr

Bauhaus-Jubiläum bringt Fagus-Werk mehr Besucher

Das Fagus-Werk profitiert vom Bauhaus-Jubiläum, das in diesem Jahr gefeiert wird. 150 Prozent mehr Besucher kamen nach Alfeld und schauten sich den Gropius-Bau an. (31.07.2019) mehr

Schlicht und elegant: Bauhaus-Architektur im Norden

Walter Gropius setzte mit dem Bau des Fagus-Werkes in Alfeld neue Maßstäbe in der Architektur. Später gründete Gropius das Bauhaus und beeinflusst auch die Architektur im Norden. (05.04.2019) mehr

Landtag beendet die September-Plenarwoche

Die Sitzungswoche im Niedersächsischen Landtag ist am Freitag zu Ende gegangen. Es ging unter anderem um den Schutz der Wälder vor dem Klimawandel und um Fake-Shops. mehr

Dieses Thema im Programm:

Niedersachsen 18.00 | 10.09.2019 | 18:00 Uhr

Mehr Kultur

04:48
Kulturjournal