Bad Bentheim: Museum zeigt verschollenes Tintoretto-Gemälde

Stand: 16.09.2021 11:19 Uhr

Das Museum am Herrenberg in Bad Bentheim zeigt seit Donnerstag eine Sensation in der Kunstwelt: ein lange Zeit verschollen geglaubtes Gemälde des italienischen Malers Jacopo Tintoretto.

Das Ölbild ist nicht nur wegen seiner Maße von rund 1,50 mal 1,80 Meter imposant - gezeigt wird der Gottvater, der von oben einen schlafenden Adam an der Schulter berührt. Dahinter steht hell erleuchtet Eva: Das Meisterwerk aus dem 16. Jahrhundert gehört zu einem Bilderzyklus und zeigt die Erschaffung Evas. Die Werke Tintorettos hängen unter anderem in Venedig und Florenz. Nun also Bad Bentheim - die Geschichte dahinter ist ein Glücksfall für das örtliche Museum. Lange Zeit zierte das großformatige Bild ein Wohnzimmer in Bad Bentheim. Nach dessen Tod des Großvaters waren die Erben ahnungslos, welchen Schatz sie da vor sich haben. Sie taten es als alten Schinken ab und wollten es über ein Auktionshaus verkaufen. Erst da wurde klar: Das ist wohl ein echter Tintoretto.

"Wir sprechen da schon von der Top-Liga"

Museums-Kurator Helmut Schönrock kann sein Glück kaum fassen: "Das ist eine kleine Sensation, dass das Bild gefunden wurde und dass das Bild jetzt in Bad Bentheim hängt." Die Erben würden das Museum kennen und fanden, dass es lieber im Ort bleiben soll. "Und es ist in diesem Museum gut aufgehoben", sagt Schönrock. Kunsthistoriker Roland Krischel vom Wallraff Museum in Köln ist von der Echtheit des Bildes überzeugt, wie er dem NDR in Niedersachsen sagte: Das Bild sei "mit hoher Wahrscheinlichkeit ein vermisstes, verlorenes Gemälde" des venezianischen Spätrenaissance-Malers Tintoretto. Der Künstler zähle mit Paolo Veronese und Tizian zum Dreigestirn der venezianischen Renaissance-Malerei, "wir sprechen da schon von der Top-Liga", sagte Krischel. "Das Bild wird seinen Weg finden und in der Wissenschaft Karriere machen."

Weitere Informationen
Ein Mann steht vor Bildern in einem Museum. © Panthermedia Foto: anyaberkut

Museen und Ausstellungshäuser im Norden

Kulturell ist in Hamburg für jeden was dabei. NDR.de stellt Ihnen zum Start der Ferienzeit ausgewählte Museen im Norden vor. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 16.09.2021 | 07:30 Uhr