Stand: 12.04.2018 19:06 Uhr

Ausstellung zum letzten Königspaar Hannovers

Das letzte Königspaar von Hannover ist ab Sonnabend Thema einer Ausstellung auf Schloss Marienburg bei Pattensen südlich von Hannover. Historische Dokumente und Exponate geben einen Einblick in das Leben von Georg V. (1819-1878) und seiner Frau Marie (1818-1907), nach der das Schloss benannt ist. Die Exponate, darunter Gemälde, Mobiliar, Kinder-Kleidung und Dokumente, werden in der Schau "200 Jahre Marie und Georg von Hannover" teilweise zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt.

Marie und Georg V. auf einer Abbildung.

Georg V. und Marie: Eine moderne Liebesgeschichte

Hallo Niedersachsen -

Anlässlich des 200. Geburtstags von Königin Marie beleuchtet eine Ausstellung im Schloss Marienburg die romantische Beziehung zu ihrem Gemahl Gregor V. von Hannover.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

"Wirklich verliebt"

"Das Besondere an ihnen war, dass sie wirklich verliebt waren und ein normales Familienleben führten, was unter der Verwandtschaft verpönt war", sagte der heutige Schlossherr Ernst August Erbprinz von Hannover bei der Vorab-Präsentation über seine Urururgroßmutter. Im Jahr 1857 schenkte König Georg seiner Frau den Marienberg und das noch zu errichtende Schloss. Bewohnt wurde die Marienburg nach ihrer Errichtung allerdings nur wenige Monate: Georg V. ging nach der Niederlage gegen Preußen 1866 ins österreichische Exil, Marie folgte ihm wenig später.

Die letzten Könige Hannovers

 

Weitere Informationen

Marienburg: Das Märchenschloss der Welfen

Pittoreske Ritterburg oder Neuschwanstein des Nordens: Schloss Marienburg bei Hildesheim ist ein neugotisches Baudenkmal und bietet einen Blick in die Geschichte der Welfen. (09.03.2018) mehr

5 Bilder

Marienburg: Des Märchenschlosses neue Seiten

Das Schloss Marienburg sehen, wie es nur ein Vogel kann: Mit einer Drohne sind Aufnahmen entstanden, die das historische Gebäude in der Region Hannover aus ungewohnter Perspektive zeigen. (04.12.2017) Bildergalerie

Das deutsch-britische Herrscherhaus der Welfen

Mit dem Adelsgeschlecht verbinden heute viele lediglich Ernst August Prinz von Hannover. Doch im 18. und 19. Jahrhundert standen die Welfen an der Spitze eines Weltreichs. (14.11.2016) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 14.04.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Kultur

01:02
NDR 1 Welle Nord

1918 - Aufstand der Matrosen

04.11.2018 20:15 Uhr
NDR 1 Welle Nord
48:26
NDR Info

Unterleuten (4/6)

21.10.2018 21:05 Uhr
NDR Info
30:46
NDR Info

Manila - Stadt der Gegensätze

21.10.2018 07:30 Uhr
NDR Info