Stand: 14.11.2019 13:14 Uhr

Gottorf zu Gast im größten Kunstmuseum der USA

Das Vexierporträt von König Christian V. von Dänemark aus dem Schloss Gottorf in Schleswig reist derzeit gut verpackt in die USA. Dort wird es im Metropolitan Museum of Art in New York in einer Ausstellung über die Wissenschaft und Pracht an den königlichen Höfen Europas ("Making Marvels: Science and Splendor at the Courts of Europe") zu sehen sein.

So geht das Gottorfer Vexierporträt auf die Reise

Das Vexierporträt, das demnächst im größten Kunstmuseum der Vereinigten Staaten an der Fifth Avenue in New York ankommen und aufgebaut wird, ist nach Angaben der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf ein typisches Sammlerstück einer barocken Kunstkammer.

Porträt von König Christian V. von Dänemark ist nur durch Okular zu sehen

Das optische Instrument aus dem Jahr 1685 zeigt das Porträt von König Christian V. von Dänemark (1646-1699), das nur durch ein Okular in der Mitte der Leinwand zu sehen ist – wo sich auf der Leinwand das Porträt seiner Mutter befindet. Um deren Bild kreisförmig angeordnet sind acht Porträts dänischer Könige, die die Vorfahren Christians V. aus dem Haus Oldenburg zeigen. Wenn der Betrachter durch das vor dem Gemälde montierte Okular schaut, sieht er das Porträt des Königs kaleidoskopartig zusammengesetzt aus je einer Facette der Gesichter seiner Vorfahren - erzeugt nur durch die Prismen der Optik.

Auch andere Kunstwerke aus Schleswig im Ausland

Das Vexierporträt ist eines von einer Reihe prominenter Leihgaben, die von Schleswig aus in nationale und internationale Ausstellungen gehen. Eines der am häufigsten angefragten Werke ist der "Schwebende" von Ernst Barlach, der zurzeit in Kopenhagen in der großen Ausstellung "Tyskland" ("Deutschland") zu sehen ist. Erst 2015 war die von Barlach gestaltete überlebensgroße Figur in der Käthe-Kollwitz-Ausstellung in Peking zu sehen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Von Binnenland und Waterkant | 15.11.2019 | 20:00 Uhr

Mehr Kultur

65:06
NDR Info
05:31
Schleswig-Holstein Magazin
03:21
Schleswig-Holstein Magazin