Stand: 05.08.2018 00:01 Uhr

Als in Hamburg keiner was von Warhol wollte

Er ist Begründer und bedeutendster Vertreter der Pop Art - und wäre am 6. August 90 Jahre alt geworden: Andy Warhol. Kaum zu glauben, dass im Jahr 1972 eine Verkaufsausstellung des New Yorkers in Hamburg desaströs verlief.

In den 70er-Jahren entwickelte sich das Hamburger Stadtviertel Pöseldorf zum Hotspot der Schickeria. Kein geringerer als Opel-Nachfahre und sogenannter Gentleman-Playboy Gunter Sachs residierte dort und eröffnete in der Milchstraße 28 eine Galerie. Zum Einstand lud er seinen Freund Andy Warhol als ersten Stargast ein. Die Hamburger kamen zwar in großer Zahl zur Galerie-Eröffnung und waren auch sehr interessiert, den Künstler aus New York persönlich zu sehen - aber irgendwie konnte Warhols Pop Art keinen der 200 Gäste faszinieren: Niemand wollte ein Werk des Künstlers kaufen. Die Hamburger Kaufleute konnten 1972 mit dem Werk Warhols offenbar noch nichts anfangen.

Andy Warhol und Gunter Sachs in den 1960er-Jahren in Hamburg. (Szene aus einem Archivfilm) © Chronos Media/Konstantin von zur Mühlen

Als Hamburg Andy Warhol abblitzen ließ

DAS! -

Als Andy Warhol 1972 in Hamburg bei seinem Freund Gunter Sachs ausstellte, interessierte das die Hanseaten herzlich wenig. Den Ausnahmekünstler kannte damals keiner.

5 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

DAS! | 02.08.2018 | 18:45 Uhr

Sylt: Sehnsuchtsinsel der Promis

In den 20er-Jahren kamen die Künstler nach Sylt, in den 60ern die Promis. Sie aalten sich am legendären Strandabschnitt Buhne 16 und durchtanzten in Kampen die Nächte. mehr

03:20
NDR Info

Wer war eigentlich Andy Warhol?

NDR Info

Andy Warhol wird vor über 80 Jahren in Amerika geboren und ist als Kind ein sehr schüchterner Junge. Er hat die Kunstrichtung Pop Art mit erfunden - so nennt man diese Bilder, die wie Comics aussehen. Audio (03:20 min)

13:36
NDR Info

Der Geburtstag von Gunter Sachs

14.11.2012 20:15 Uhr
NDR Info

Stichtag 14. November 1932: Der Geburtstag des Industriellenerben Gunter Sachs Audio (13:36 min)

9 Bilder

Als die Punks nach Pöseldorf kamen

Im Jahr 1980 überrennen Punks den bürgerliche Hamburger Stadtteil. Sie prägen mit ihrem Stil die Musik, Mode und Sprache - eine Bewegung, die bis heute nachwirkt. Bildergalerie

Mehr Kultur

01:02
NDR 1 Welle Nord

1918 - Aufstand der Matrosen

04.11.2018 20:15 Uhr
NDR 1 Welle Nord
54:29
NDR Info

Heilige Mörderin (2/2)

27.10.2018 21:05 Uhr
NDR Info
04:28
Bücherjournal

"Erfolgsroman" von Gerhard Henschel

24.10.2018 00:00 Uhr
Bücherjournal