Stand: 25.02.2020 17:12 Uhr

Kontrovers zur Debatte "Verzichten - Warum eigentlich?"

Anne Weiss und Ulf Poschardt © picture alliance, Geisler-Fotopress/Nancy Ebert
Anne Weiss und Ulf Poschardt diskutieren über das Thema: "Verzichten - Warum eigentlich?"

"Less is more", weniger ist mehr - leicht gesagt. Was heißt dieses "weniger" im Alltag? Weniger Süßigkeiten, weniger Fleisch, weniger Co2, weniger Autofahren, weniger Konsum, weniger Handy. Klingt nach einem lustlosen Leben. "Fridays for Future" hat viele zum Nachdenken gebracht, das schlechte Gewissen wachgerüttelt.

Zugleich werfen etwa überzeugte Sportwagen-Fahrer den Freitagsdemonstranten übertriebene Moral vor und fragen: Wo ist unsere selbstbestimmte Mündigkeit? Wie sehr wird unsere gegenwärtige Freiheit eingeschränkt für eine Zukunft, die wir selbst gar nicht mehr erleben? Und: Wie teuer ist eigentlich der Kampf ums Klima? Wieviel Aufwand bedeutet der grüne Konsum? Fragen, die polarisieren und Fronten schärfen.

"Verzichten - Warum eigentlich?" Damit beschäftigen sich eine Woche lang die Kulturredaktionen im NDR - und zugespitzt die Sendung "Kontrovers" auf NDR Kultur. Wir diskutieren mit der Buchautorin und Minimalistin Anne Weiss ("Mein Leben in drei Kisten") und Ulf Poschardt (Chefredakteur der "WELT-Gruppe").

Moderation: Jürgen Deppe

Weitere Informationen
Ein Papierkorb gefüllt mit Plastikverpakungen- und Flaschen. © photocase.de Foto: przemekklos

Debatte: Verzichten - Warum eigentlich?

Nach dem Karneval kommt die Fastenzeit. Die Kultur-Redaktionen des NDR beleuchten unser Verhältnis zum Verzicht. Warum verzichten wir? Und was bringt es? mehr

In Plastikboxen verpackte Gewürze © picture allaince/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Plastik-Fasten: Wie sieht das aus?

In der Fastenzeit verzichten einige Menschen auf Plastik. Wie sieht dieses Plastik-Fasten genau aus? Bei einem Stammtisch im niedersächsischen Winsen werden Erfahrungen ausgetauscht. mehr

Auf der Brust gekreuzte Hände © fotolia.com Foto: shorty_k

Fastenzeit: Verzichten und verändern

Alkohol, Plastik, Auto: Mit Beginn der Fastenzeit am Aschermittwoch verzichten wieder viele Menschen auf alte Gewohnheiten. Was steckt hinter der Tradition? mehr

Leerer Teller und Besteck © Fotolia.com Foto: Tetiana Zbrodko

Fastenzeit: Verzicht auf Plastik, Strom - und Angst

Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Der Verzicht beschränkt sich nicht auf Essen und Trinken: Vom "Klima-" bis "Pessimismus-Fasten" ist alles möglich. Und wie fasten Sie? mehr

Ein Mann verlässt eine katholische Kirche und geht an den Sitzbänken vorbei © dpa - Bildfunk Foto: Ingo Wagner

Kirchenfasten: Verzicht um Himmels willen

Was der Verzicht für Gläubige und Konfessionsfreie bedeuten könnte, ob der Verzicht auch eine spirituelle Kraftquelle sein kann, darüber spricht der Theologe und Mystik-Experte Gotthard Fuchs. mehr

Junge Leute springen bei Sonnenuntergang fröhlich ins Meer. © fotolia Foto: cppzone

Mit Zuversicht Angst und Misstrauen überwinden

Sorgen vergessen, keine Angst haben: Darum geht es bei der Fastenaktion "Sieben Wochen ohne" in diesem Jahr. Sie ruft dazu auf, auf Pessimismus zugunsten von Zuversicht zu verzichten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | kontrovers | 26.02.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Kultur

Julia Westlake © NDR

Der Norden schreibt

Julia Westlake trifft Dörte Hansen, Jan Brandt, Karen Köhler und Helga Schubert - und ihre Bücher. mehr

Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) © NDR/Christine Schröder

Jubiläum: Tatort als letztes gesellschaftliches Lagerfeuer?

Warum ist der Tatort nach fünf Jahrzehnten noch so ein Hit? Antworten von Fans und von einer Hamburger Medienforscherin. mehr

Kommissar Borowski (Axel Milberg) und  Sarah Brandt (Sebil Kekilli) in  der Tatort-Folge "Borowski und das Meer" © NDR Christine Schroeder Foto: Christine Schroeder

50 Jahre Tatort - NDR Special über die TV-Serie

Vor genau 50 Jahren wurde "Taxi nach Leipzig" ausgestrahlt - den erste Tatort. Hintergründe, Aktuelles und ein Quiz rund um die Kultserie. mehr

Eine Frau hält ein Buch vor ihrem Körper © photocase.de Foto: Tatyana Aksenova

"Der Norden liest - Die NDR Büchertage" in Radio, TV und Online

Passend zur Lockdown-Zeit: In dieser Woche bietet der NDR in all seinen Programmen Literatur, Lieblingsbücher und Lesetipps.  mehr