Stand: 25.10.2017 12:10 Uhr

Klasse 6c bedankt sich bei NDR Team

Glücklich und stolz sind die Kinder der Klasse 6c nach ihrem aufregenden Tag mit den Profis vom NDR.

Ein Besuch des NDR Projekts "Hörspiel in der Schule" im Klassenzimmer ist etwas ganz Besonderes. Anfang Oktober war die Klasse 6c der Gemeinschaftsschule Mölln dran. Autorin Janine Lüttmann und Producer Marko Pauli begeisterten die Kinder so sehr, dass sie sich mit einem Brief bedankten.

Der Brief der Klasse 6c der Gemeinschaftsschule Mölln:

Liebes NDR Team,

vielen Dank für euren Besuch an der Gemeinschaftsschule Mölln. Der Tag mit euch war sehr besonders, da wir viel Neues über Hörspiele gelernt haben, außerdem fanden wir es toll, dass wir unser eigenes Hörspiel produzieren durften. Janine hat das Hörspiel mit uns eingeübt und uns beim Sprechen geholfen. Marko hat unsere Aufnahmen bearbeitet und perfekt geschnitten. Auch das Ausprobieren von Geräuschen hat uns viel Spaß gemacht.
Wir fanden den Tag mit euch toll und würden es gern wiederholen.

Liebe Grüße,
eure 6c

Weitere Informationen
11:26

Gemeinschaftsschule Mölln: "Ausflug ins Grauen"

Die Kinder der Klasse 6c hatten viel Spaß bei den Hörspiel-Aufnahmen. Sie haben alles gegeben: Stimmen verstellt, absichtlich schön schief gesungen und Geräusche selbst gemacht. Audio (11:26 min)

566 KB

"Liebes NDR Team ..."

Hier finden Sie den handschriftlichen Brief mit Unterschriften und kleinen Zeichnungen der Schüler und Schülerinnen der Klasse 6c der Gemeinschaftsschule Mölln. Download (566 KB)

Mehr Feedback

Alle freuen sich über "Hörspiel in der Schule"

Ob Lehrer, Eltern oder Schüler, das NDR Projekt "Hörspiel in der Schule" bekommt viele positive Rückmeldungen. Spannende Berichte und den Beitrag eines Schülerradios finden Sie hier. mehr

Begeisterung für NDR Projekt

Durchweg begeistert sind die Rückmeldungen der Schüler, Lehrer und Eltern. Auch die lokale Presse berichtet regelmäßig über das spannende Projekt "Hörspiel in der Schule". mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 31.05.2017 | 06:20 Uhr