Thema: Zeitgeschichte

Die großen Lügen des 20. Jahrhunderts

17.12.2018 16:12 Uhr

Falschmeldungen, die über die Medien verbreitet werden, gab es schon lange vor dem Internet-Zeitalter. Jürgen Deppe geht in seiner Reihe diesen Fällen nach. mehr

Verehrt und gefragt: Altkanzler Helmut Schmidt

17.12.2018 11:00 Uhr

Er führte das Land durch viele Krisen, doch erst den Alt-Kanzler begannen die Deutschen zu lieben. Stationen aus Helmut Schmidts Lebens nach seiner politischen Laufbahn. mehr

Systemversagen: Eine Flugkatastrophe in der DDR

16.12.2018 23:02 Uhr

Beim Absturz eines sowjetischen Flugzeugs 1986 in der DDR sterben 72 Menschen, darunter 20 Schweriner Schüler. Um Kritik zu verhindern, stellt die Stasi Angehörige unter Beobachtung. mehr

Als die "München" im Atlantik verschwand

13.12.2018 10:50 Uhr

In den 70er-Jahren war die "München" eines der größten Frachtschiffe der Welt. Vor 40 Jahren sank sie im Nordatlantik, 28 Menschen starben. Die Gründe sind bis heute ungeklärt. mehr

Vom Mord zur landesweiten Gewalt in Bogotá

11.12.2018 10:00 Uhr

"Die Gestalt der Ruinen" ist nicht der beste Thriller von Juan Gabriel Vásquez. Trotz historischer Details um Morde in Bogotá misslingt es dem Kolumbianer, fesselnde Stimmungen zu erzeugen. mehr

Helmut Schmidt: Bilder eines großen Staatsmannes

06.12.2018 17:04 Uhr

Am 23. Dezember 2018 wäre Helmut Schmidt 100 Jahre alt geworden. Eine Ausstellung in Hamburg zeigt jetzt Bilder seines Lebenswegs - vom Schulkind bis zum geachteten Staatsmann. mehr

Das Leben einer Zeitzeugin in der Grenzregion

30.11.2018 12:30 Uhr

In einer Erzählorte-App der Stadt Flensburg können Nutzer eigene Erinnerungen miteinander teilen. Die 94 Jahre alte Anneliese Albrecht erzählt ihre persönliche Geschichte, die eng mit der Grenzregion verbunden ist. mehr

Neubrandenburg: Karl-Marx-Statue steht wieder

27.11.2018 15:00 Uhr

In Neubrandenburg ist ein Denkmal von Karl Marx nach 17 Jahren wieder aufgestellt worden. Dafür hatten sich nach langen Diskussionen kürzlich die Stadtvertreter entschieden. mehr

Von der friedlichen Revolution zur Einheit

09.11.2018 16:34 Uhr

Mit Montagsdemos und Massenfluchten zwingen die DDR-Bürger ein Regime in die Knie. Am 9. November 1989 öffnen sich die Grenzen, 327 Tage später ist Deutschland wiedervereinigt. mehr

NDR 1 Niedersachsen

Die Musik meines Lebens - Die wilden 70er

08.11.2018 08:05 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Unter dem Motto "Die Musik meines Lebens - Die wilden 70er" erinnerte NDR 1 Niedersachsen vom 5. bis zum 9. November an die 70er-Jahre - mit Musik und Beiträgen aus der Dekade. mehr

NDR 1 Niedersachsen

Die Musik meines Lebens! - Die rebellischen 60er

01.11.2018 08:05 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Die 60er-Jahre waren ein ereignisreiches Jahrzehnt. Am 1. und 2. November hat NDR 1 Niedersachsen an diese Dekade erinnert. Beiträge aus dieser Zeit gibts zum Nachhören. mehr

Neubrandenburg: Marx soll am Schwanenteich stehen

24.10.2018 14:06 Uhr

Die Neubrandenburger Karl-Marx-Statue soll am Schwanenteich wieder aufgestellt werden. Mehrere Fraktionen der Stadtvertretung haben bereits ihr Einverständnis signalisiert. mehr