Thema: Zeitgeschichte

mit Video

Friedland: Das "Tor zur Freiheit"

19.01.2018 11:49 Uhr

20. September 1945: In Friedland eröffnet ein Durchgangslager für Flüchtlinge, Vertriebene und Kriegsheimkehrer. Noch heute werden dort Flüchtlinge untergebracht - aktuell rund 3.500. mehr

mit Video

NDR Buch des Monats: "Felix und Felka"

15.01.2018 00:01 Uhr

In "Felix und Felka" erzählt Hans Joachim Schädlich die Geschichte des Malers Felix Nussbaum und seiner Frau. Sein sprachlicher Minimalismus drückt mehr aus als tausend klingende Worte. mehr

mit Video

Verlassene Orte: Wo Kranke Meereskraft suchten

11.01.2018 15:53 Uhr

Das Kurmittelhaus auf Norderney war einst ein Mekka für Kurgäste aus ganz Deutschland. Besonders begehrt: die Schlick-Kuren. Heute ist der Bau ein verlassener "Lost Place". mehr

Audios & Videos

01:00

Die Erfolgsgeschichte der TT-Line

20.01.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:05

Hamburg damals: 40 Jahre Spielbank

14.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
07:09

Arzneimittel: Heimkinder als Versuchskaninchen

14.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
06:36

Zeitreise: Die längste Drahtseilbahn Europas

14.01.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:36

Verlassene Orte (3) Norderneys Kurmittelhaus

10.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
05:44

65 Jahre nach der Aktion "Rose"

07.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:09

Vor 40 Jahren: Tagesthemen starten

02.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
06:00
mit Video

Bunker-Tour: Abstieg in Hamburgs Unterwelt

06.01.2018 09:00 Uhr

Am Hauptbahnhof liegt Hamburgs größter Tiefbunker. Der Schutzraum aus dem Zweiten Weltkrieg wurde im Kalten Krieg als Atombunker hergerichtet. Heute ist er zu besichtigen. mehr

mit Video

Zeitreise: Deutsche Gabentische im Lauf der Zeit

23.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Was heute Playstation, i-Pad oder Smartphone ist, waren früher Eisenbahn, Puppen oder Holzspielzeug. In den letzten einhundert Jahren haben sich die Kinderträume gewaltig verändert. mehr

Wie Lübecks Arbeiter lebten

20.12.2017 11:43 Uhr

Abseits der prächtigen Altstadt schufteten Arbeiter im 20. Jahrhundert in den Lübecker Vororten - etwa im Hochofenwerk. Das Industriemuseum Herrenwyk erinnert an diese Zeit. mehr

Madame d'Ora: Fotografin der Vergänglichkeit

18.12.2017 14:38 Uhr

Josephine Baker, Coco Chanel und Anita Berber: Die Wiener Fotografin Madame d'Ora bekam sie alle vor die Kamera. Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt ihre Werke. mehr

mit Video

Lübecker Willy-Brandt-Haus feiert Geburtstag

17.12.2017 12:34 Uhr

Zehn Jahre ist es her, da wurde das Willy-Brandt-Haus in Lübeck eröffnet. Seitdem kamen knapp eine halbe Million Menschen, um sich über das Leben des gebürtigen Lübeckers zu informieren. mehr

mit Video

Hanomag: Aufstieg und Fall einer Legende

13.12.2017 10:41 Uhr

Ob Laster, Landmaschine oder Pkw - der Name Hanomag stand lange für Qualität im Fahrzeugbau. Doch eine falsche Unternehmenspolitik trieb die Firma aus Hannover in die Pleite. mehr

mit Video

NDR Buch des Monats: "Mit der Flut"

01.12.2017 00:01 Uhr

Agnes Krup hat für ihren Debüt-Roman "Mit der Flut" die Geschichte ihres Großonkels anhand von Briefen und Zeitungsartikeln rekonstruiert. Ein richtig guter Schmöker ist daraus entstanden. mehr

Deutsche und Türken gedenken der Opfer von Mölln

23.11.2017 20:51 Uhr

Bei den Möllner Brandanschlägen am 23. November 1992 starben drei Menschen. Mit Gesprächen, Gedenkgottesdienst und einer Kranzniederlegung hat die Stadt der Opfer vor 25 Jahren gedacht. mehr

Brandanschlag Mölln: Entsetzen ist ungebrochen

23.11.2017 18:39 Uhr

Bei den Möllner Brandanschlägen am 23. November 1992 starben drei Menschen. Nicht nur die Überlebenden und Angehörigen, auch die Stadt hat 25 Jahre später noch damit zu kämpfen. mehr