Vor 50 Jahren: Bau des neuen Elbtunnels beginnt

19. Juni 1968: Am Hamburger Elbstrand starten die Arbeiten am neuen Elbtunnel. Um die Elbbrücken zu entlasten, entsteht der damals längste Unterwasser-Straßentunnel Europas. mehr

Aufstand gegen das DDR-Regime

17. Juni 1953: Rund eine Million Menschen protestieren in der DDR gegen das SED-Regime. Sie fordern freie Wahlen und die deutsche Einheit. Sowjets und SED schlagen blutig zurück. mehr

ICE-Unglück erschüttert 1998 das Land

Am 3. Juni 1998 sterben bei Eschede 101 Menschen, mehr als 100 weitere werden teils schwer verletzt. Das Zugunglück hinterlässt auch traumatisierte Angehörige und Helfer. mehr

Containerschiffe: Beginn einer neuen Ära

Am 31. Mai 1968 legt das erste Containerschiff im Hamburger Hafen an. Innerhalb weniger Jahre revolutionieren die eckigen Kisten Schifffahrt, Hafenarbeit und weltweiten Handel. mehr

Bewegte Bilder: Die Geschichte des Fernsehens

Das Fernsehen in Deutschland blickt auf eine lange Geschichte zurück: Bereits im 19. Jahrhundert wurden die technischen Voraussetzungen geschaffen. Farbfernsehen gibt es seit 1967. mehr

111 Jahre Tierpark Hagenbeck

Naturnahe Landschaften, Freigehege statt Käfige: Am 7. Mai 1907 eröffnet Carl Hagenbeck in Stellingen den weltweit ersten gitterlosen Zoo. Bis heute ist Hagenbeck eine Attraktion in Hamburg. mehr

Geheimplan 1967: Giftgas über Braunschweig

Die Bundeswehr hat in den 1960er-Jahren den Chemiewaffen-Einsatz geplant - und am Beispiel Braunschweig durchgespielt. Das belegen Akten, die NDR, WDR und "SZ" ausgewertet haben. mehr

Hamburg 1918/1919: Aufbruch in die Demokratie

Eine Ausstellung im Museum für Hamburgische Geschichte zur Revolution von 1918/19 zeigt, wie Soldaten und Arbeiter den Beginn der ersten demokratischen Republik erzwangen. mehr

Karl Marx und seine Konkurrenz

Kaum ein anderer einzelner Denker hatte eine so starke Wirkung wie Karl Marx. NDR Info blickt 200 Jahre nach Marx' Geburt auf sein Leben und Wirken in politisch bewegten Zeiten zurück. mehr

Vor 50 Jahren: Besucher erobern Hamburgs Fernsehturm

Von 0 auf 124 Meter in nur 25 Sekunden: Am 12. April 1968 wurde Hamburgs Fernsehturm eröffnet. Besonderes Erlebnis war neben der spektakulären Aussicht die rasante Fahrstuhlfahrt. mehr

1968: Ein Epochenjahr wird 50

Das Jahr 1968 provoziert vielfältige Assoziationen und Erinnerungen. Die einen denken an Protest und Revolte, andere an ein bewegendes Gefühl des Aufbruchs. Bis heute polarisieren die 68er. mehr

Mediathek

06:06
Nordmagazin

Wie der Tabak in den Nordosten kam

10.06.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:18
Hamburg Journal
05:14
Kulturjournal

Industriebauten: Zeugen der Vergangenheit

04.06.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal
03:10
Hallo Niedersachsen

Vor 80 Jahren: Das düstere Anfangskapitel von VW

27.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
14:51
NDR Info
06:04
Nordmagazin

Traditionelles Sägewerk in Kummer

13.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:40
Nordmagazin