Seit 60 Jahren Jazz: "Das Wasser lief von den Wänden"

Der Cotton Club ist die älteste durchgehend bestehende Hamburger Jazz-Kneipe. Legendäre Künstler aus der ganzen Welt traten dort auf. Nun wird die Traditionsbar 60. mehr

Deutschlands ältestes Auto kommt durch den TÜV

Deutschlands ältestes Auto hat in Einbeck die TÜV-Prüfung bestanden und darf wieder auf die Straße. Dabei hatte die Benz Victoria einst den ersten Strafzettel der Geschichte bekommen. mehr

06:32
Nordmagazin

Wie Rostock 1989 aussah

Nordmagazin

Der Lehrer Helmut Aude widmet sich seit Langem der Stadtgeschichte Rostocks. Er hat viele Fotos gemacht, die zeigen, wie stark viele Gebäude 1989 verfallen waren. Video (06:32 min)

Vor 40 Jahren: Gorleben-Treck nach Hannover

350 Landwirte machen sich Ende März 1979 mit Traktoren auf vom Wendland nach Hannover. Am 31. März sind es 100.000 Menschen, die dort gegen Atomkraft demonstrieren. Zwei Ausstellungen erinnern daran. mehr

Bert Trautmann: Vom Feind zur Fußball-Legende

Als Kriegsgefangener beschimpft, als Fußball-Held gefeiert: Der Bremer Bernhard Carl Trautmann kam als Feind im Zweiten Weltkrieg und wurde in England das Torwart-Idol "Traut the Kraut". mehr

1994: Anschlag auf Lübecker Synagoge

Die Tat löst Entsetzen aus: Vier junge Männer verüben im März 1994 einen Brandanschlag auf die Lübecker Synagoge. Am 25. März 2019 jährte sich der Tag des Anschlags zum 25. Mal. mehr

Die Taufe der "Lisa von Lübeck"

Am 27. März 2004 wurde sie getauft: die "Lisa von Lübeck", der Nachbau eines Handelsschiffs der Hanse aus dem 15. Jahrhundert. Am Bau des Wahrzeichens hatte auch das Arbeitsamt seinen Anteil. mehr

Homosexuelle in der DDR: Unsichtbar im Osten

Sie versteckten ihre Gefühle, lebten heimliche Beziehungen. Lesben und Schwule wurden in der DDR jahrzehntelang nicht akzeptiert. Wie erlebten Homosexuelle diese Zeit? mehr

Verbrecherkeller: Wo Hamburgs Ganoven strandeten

Fliegende Fäuste, Suff und Eskapaden: Der Verbrecherkeller im Hamburger Gängeviertel ist um die Jahrhundertwende berüchtigt. In der Spelunke steigen die finstersten Halunken ab. mehr

1919: Erstmals dürfen alle Hamburger wählen

Wohlhabende Männer bestimmten über Jahrhunderte Hamburgs Politik. Das hat am 16. März 1919 ein Ende: Erstmals wählen alle Männer und auch Frauen die Bürgerschaft. mehr

Loki Schmidt: Mehr als nur eine Kanzlergattin

Sie ist bekannt als die Ehefrau von Helmut Schmidt - vor allem aber war Loki eine engagierte Naturschützerin. Am 3. März 2019 wäre Hamburgs Ehrenbürgerin 100 Jahre alt geworden. mehr

05:52
Schleswig-Holstein Magazin

Zeitreise: Helgolands Börteboote

Schleswig-Holstein Magazin
44:00
Unsere Geschichte
56:49
Unsere Geschichte
43:22
Unsere Geschichte
03:58
Hamburg Journal
43:22
Unsere Geschichte
43:44
Unsere Geschichte
02:24
Hallo Niedersachsen
06:37
Schleswig-Holstein Magazin
06:20
Nordmagazin

Norddeutsche Geschichte