Vor 70 Jahren: Das Grundgesetz tritt in Kraft

Es sollte ein Provisorium sein, doch es gilt noch immer: das Grundgesetz der Bundesrepublik. Weltweit orientierten sich viele Staaten an der Verfassung vom 23. Mai 1949. mehr

Als Hamburg eine Universität bekam

Gegen den Widerstand der Kaufleute gründet Hamburg 1919 eine Universität. Sie zählt heute zu den größten Deutschlands, kämpft aber mit einem jahrelangen Sanierungsstau. mehr

NS-Deportationen: Fotos und Erinnerungen gesucht

Mehr als 8.000 Juden sowie Sinti und Roma wurden während der NS-Zeit von Hamburg aus deportiert. Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme sucht nun nach Augenzeugen und Erinnerungsstücken. mehr

04:36
Hamburg Journal

Als der Fernsehturm ein Besuchermagnet war

Hamburg Journal

Seit 2001 steht der Fernsehturm mittlerweile leer. Davor zog der beliebte "Telemichel" Scharen von Besuchern an - mit einem drehbaren Restaurant in luftiger Höhe. Video (04:36 min)

04:53
Nordmagazin

DDR: 500 Minderjährige arbeiteten für die Stasi

Nordmagazin

Rund 500 Minderjährige in der DDR haben mit der Stasi zusammengearbeitet. Ein Interview mit dem Historiker und Forscher bei der Stasi-Unterlagen-Behörde Ilko-Sascha Kowalczuk. Video (04:53 min)

Ralf Dahrendorf: Soziologe und liberaler Vordenker

Ralf Dahrendorf war einer der einflussreichsten Sozialwissenschaftler und gilt als Vordenker des politischen Liberalismus. Am 1. Mai wäre der Hamburger 90 Jahre alt geworden. mehr

Seit 60 Jahren Jazz: "Das Wasser lief von den Wänden"

Der Cotton Club ist die älteste durchgehend bestehende Hamburger Jazz-Kneipe. Legendäre Künstler aus der ganzen Welt traten dort auf. Nun wird die Traditionsbar 60. mehr

Homosexuelle in der DDR: Unsichtbar im Osten

Sie versteckten ihre Gefühle, lebten heimliche Beziehungen. Lesben und Schwule wurden in der DDR jahrzehntelang nicht akzeptiert. Wie erlebten Homosexuelle diese Zeit? mehr

Verbrecherkeller: Wo Hamburgs Ganoven strandeten

Fliegende Fäuste, Suff und Eskapaden: Der Verbrecherkeller im Hamburger Gängeviertel ist um die Jahrhundertwende berüchtigt. In der Spelunke steigen die finstersten Halunken ab. mehr

Videos

06:32
Nordmagazin
06:04
Schleswig-Holstein Magazin

Die fast vergessene Ochseninsel

Schleswig-Holstein Magazin
05:19
Schleswig-Holstein Magazin
05:48
Schleswig-Holstein Magazin

70 Jahre SOS-Kinderdorf

Schleswig-Holstein Magazin
04:03
Hamburg Journal
44:30
Unsere Geschichte

Norddeutsche Geschichte