Thema: Die Geschichte der DDR

Wie kam es zur Gründung der DDR? Wie sah der Alltag im Arbeiter- und Bauernstaat aus? Und was führte schließlich zum Mauerfall und zur Wiedervereinigung? Ein Rückblick auf 40 Jahre DDR-Geschichte.

Deutsch-deutsche Begebenheiten von Christoph Hein

09.04.2019 00:01 Uhr

Der 75-jährige Dramatiker Christoph Hein kann viel darüber erzählen, wie Künstler in der DDR gegängelt wurden. Mit "Gegenlauschangriff" legt er einen autobiografischen Anekdotenband vor. mehr

Homosexuelle in der DDR: Unsichtbar im Osten

23.03.2019 08:15 Uhr

Sie versteckten ihre Gefühle, lebten heimliche Beziehungen. Lesben und Schwule wurden in der DDR jahrzehntelang nicht akzeptiert. Wie erlebten Homosexuelle diese Zeit? mehr

Wende-Gedenken in Waren: Landtag diskutiert Pläne

13.03.2019 17:44 Uhr

Die Pläne für das Gedenken an die Wende von 1989 in MV sind im Landtag diskutiert worden. Waren soll zentraler Gedenkort werden. Dort gab es die ersten Proteste im Norden gegen das DDR-Regime. mehr

Audios & Videos

02:40
Nordmagazin

Neubrandenburger Aufstiegshelden treffen sich

15.06.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:29
Nordmagazin

Rostock: Was vom Palast der Republik bleibt

30.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:36
Nordmagazin

Jubiläum: 50 Jahre Rostocker Kunsthalle

17.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:35
Nordmagazin

Familie Zimmert und das Jahr der Wende

05.05.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:53
Nordmagazin
02:59
Nordmagazin

Ein Franzose auf den Spuren der DDR

26.04.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
44:03
NDR Kultur

Biermann und Soubeyrand im Gespräch

13.04.2019 18:00 Uhr
NDR Kultur
56:49
Unsere Geschichte

Der Kraftakt - Leistungssport in der DDR

10.04.2019 00:00 Uhr
Unsere Geschichte
06:32
Nordmagazin

Wie Rostock 1989 aussah

07.04.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:05
Nordmagazin
02:37
Nordmagazin

Spätfolgen von Doping größer als angenommen

14.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:15
Nordmagazin

Vor 50 Jahren: Baubeginn für "Hotel Neptun"

13.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:57
Nordmagazin
02:58
Nordmagazin

Mauerfall: Waren bereitet Gedenkfeier vor

25.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:35
DAS!
03:54
Nordmagazin

Unrecht in der DDR: Suche nach Betroffenen

03.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:37
Nordmagazin

Der Schneewinter 1978/79: Um Leben und Tod

28.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:27
Nordmagazin

Mein Leben vor und nach dem Mauerfall

23.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:44
Hamburg Journal

Lass uns reden über... Wolf Biermann

18.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
05:00
Nordmagazin

Flugzeugabsturz: Offene Fragen nach 30 Jahren

17.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kindheit im ehemaligen DDR-Grenzgebiet

11.03.2019 13:38 Uhr

Kati Naumanns Roman "Was uns erinnern lässt" geht zu Herzen und ist spannend komponiert. Gleichzeitig behandelt er ein kaum aufgearbeitetes Kapitel der DDR-Geschichte. mehr

"Zur See": Als die DDR das Traumschiff erfand

21.02.2019 13:58 Uhr

In den 70er-Jahren entstand auf einem echten DDR-Handelsschiff mit Besatzung die Serie "Zur See". Sie wurde zum Straßenfeger und war Inspiration für "Das Traumschiff" im Westen. mehr

Ian Kershaw liest in Hamburg

12.02.2019 16:22 Uhr

Auf den preisgekrönten Bestseller "Höllensturz" folgt nun mit "Achterbahn. Europa 1950 bis 2017" ein neues Werk des britischen Historikers Ian Kershaw. Am 10. April liest er in Hamburg. mehr

Poetisches Roadmovie zur Zeit der Wende

09.01.2019 14:11 Uhr

Die Romanverfilmung "Adam und Evelyn" ist keine DDR-Fluchtgeschichte, sondern die märchenhafte Erzählung über ein Paar, das sich selbst aus seinem Paradies vertrieben hat. mehr

Systemversagen: Eine Flugkatastrophe in der DDR

16.12.2018 23:02 Uhr

Beim Absturz eines sowjetischen Flugzeugs 1986 in der DDR sterben 72 Menschen, darunter 20 Schweriner Schüler. Um Kritik zu verhindern, stellt die Stasi Angehörige unter Beobachtung. mehr

Neubrandenburg: Karl-Marx-Statue steht wieder

27.11.2018 15:00 Uhr

In Neubrandenburg ist ein Denkmal von Karl Marx nach 17 Jahren wieder aufgestellt worden. Dafür hatten sich nach langen Diskussionen kürzlich die Stadtvertreter entschieden. mehr

Die verleugnete Identität

27.11.2018 10:00 Uhr

André Herzberg rechnet im Roman "Was aus uns geworden ist" mit der jüdischen Eltern-Generation ab, die schwer an der eigenen Geschichte trägt und dabei ihre Kinder aus den Augen verliert. mehr

Herrnburg: MV und SH feiern Mauerfall-Jahrestag

09.11.2018 18:23 Uhr

Am 29. Jahrestag des Mauerfalls haben die Regierungschefs von MV und Schleswig-Holstein an der früheren innerdeutschen Grenze Menschen besucht, die im ehemaligen Todesstreifen leben. mehr

"Der Kraftakt": Folgen des DDR-Leistungssportsystems

30.10.2018 06:00 Uhr

Im Dokumentarfilm "Der Kraftakt" haben sich André Keil und Benjamin Unger mit den Folgen des DDR-Leistungssportsystems auseinandergesetzt. Hier sehen Sie die NDR Produktion vorab. mehr

Norddeutsche Geschichte