Lothar (Jens Harzer) führt seinen Hund in einen Zwinger und redet mit Lina (Leona Schübel) © ARD/WDR/Gordon Timpen, SMPSP

Mediathek-Tipps: Skurrile Komödien in der ARD und bei 3Sat

Stand: 27.01.2021 13:27 Uhr

In den Mediatheken lassen sich viele Perlen finden. Dieses Mal stellen wir ihnen die drei skurrilen Komödien "Hit Mom", "Riskante Patienten" und "Ruhe! Hier stirbt Lothar" vor.

von Julia Jakob

Mal wieder ein Grinsen im Gesicht oder einfach herzhaft lachen - derzeit nicht immer leicht zu erreichen. NDR Info hat drei Filme gefunden, die Ihnen zu mindestens ein Lächeln abringen werden.

"Hit Mom": Absurde Komödie in der 3sat-Mediathek

Hanni arbeitet rund um die Uhr als Putzfrau. Der Sohn glotzt zu viel Fernsehen und ihr Mann trägt finanziell auch nichts bei:

"Unser Haus wird zwangsversteigert und du kaufst Kaffeemaschinen?"
"Du bist seit anderthalb Jahren arbeitslos" Filmzitat aus "Hit Mom"

In einer Filmszene von "Hit Mom - Mörderische Weihnachten" hält die Putzfrau Hanni (Anneke Kim Sarnau) eine Pistole in der Hand. © picture alliance / HR/dpa | HR
Putzfrau Hanni (Anneke Kim Sarnau) wird zum Auftragskiller. Der Film "Hit Mom" ist noch bis zum 23. März in der 3sat Mediathek.

Die Putzjobs machen Hanni auch nicht glücklich. Doch plötzlich bricht bald richtig Spannung in ihr Leben. Sie wird Zeugin eines Mordversuchs an einer alten Dame. Hanni will die Frau warnen, doch dann liegt die Dame tot auf dem Boden und Hanni hat ein richtig dickes Problem. Sie versucht so gut als möglich alle Spuren zu verwischen - schließlich ist sie Putzfrau. Doch bald bekommt Hanni noch ein viel größeres Problem - denn ein Mann, der sich zunächst als Polizist ausgibt, kommt gar nicht von der Polizei und sie hat einen neuen Job, den sie nicht gesucht hat.

"Sie werden Saschas Job übernehmen, es steckt in Ihnen. Ich lege noch 5.000 Euro drauf. Anfängerbonus: 15.000. Nicht schlecht - vielleicht Ihr Häuschen zurückkaufen?" Filmzitat aus "Hit Mom"

Anneke Kim Sarnau als Auftragsmörderin wider Willen spielt das mit einer wunderbaren Selbstverständlichkeit - wie auch ihre starken Partner Peter Kurth und Claudia Michelsen. "Hit Mom" ist weit entfernt von Klamauk, sondern herrlich absurd, mit Witz und ordentlich Tempo erzählt. Noch bis zum 23. März in der 3sat Mediathek.

"Riskante Patienten": Verrücktes Beziehungsdrama in der ARD Mediathek

Ebenfalls rabenschwarz, aber etwas ruhiger ist die Komödie "Riskante Patienten". Devid Striesow spielt Heilpraktiker Jan. In seinen Räumen taucht eines Tages Rudger (Martin Feifel) auf. Der Ex von Jans Freundin und der Vater von Lenny ist aus dem Gefängnis entlassen worden.

"Du brichst jeden Kontakt zu Milene und Lenny ab. Du hast sechs Tage Zeit zu verschwinden" Filmzitat - Rudger in "Riskante Patienten"

Zur Polizei gehen? Geht nicht. Aber ein ehemaliger alter Bekannter namens Steve (Aljoscha Stadelmann) könnte die Lösung sein - schließlich kennt er sich mit Leuten vom Schlage Rudger gut aus. Dank seiner guten Kontakte zu allzeit einsatzbereiten Schlägern will Steve seinem alten Kumpel Jan das Problem namens Rudger auch vom Hals schaffen

Doch die Lösung läuft aus dem Ruder - Prügelei und Messerstecherei mit Schusswechsel und Verletzten. Und lebend aus dem Schlamassel kommt Heilpraktiker Jan nur, wenn er zahlt, viel Geld zahlt. "Riskante Patienten" zwingt einen netten, freundlichen Heilpraktiker in eine neue Welt mit Gewalt. Der Humor sitzt hier in der Genre-Parodie, die in leisen Tönen und nicht als Klamotte daherkommt. Noch bis 18. März in der ARD-Mediathek.

"Ruhe! Hier stirbt Lothar": Tragikomödie in der ARD Mediathek

Lothar (Jens Harzer) und Rosa (Corinna Harfouch) sitzen auf einer Bank. © ARD/WDR/Gordon Timpen, SMPSP
Lothar (Jens Harzer) und Rosa (Corinna Harfouch) freunden sich im Hospiz an. Der Film "Ruhe! Hier stirbt Lothar" läuft am Mittwoch, den 27. Januar, ab 20.15 Uhr im Ersten.

Lothar liebt seinen Hund und Fliesen: Menschen, das sind nicht so sein Ding. Als Lothar die Diagnose "Aggressiver Lymphknotenkrebs" bekommt organisiert er pragmatisch alles weg - seinen Hund, sein Geschäft und sein Haus. Im Hospiz lernt Lothar dann Rosa kennen - und nein, daraus entspinnt sich keine Liebesgeschichte.

Und dann erfährt Lothar, dass er gar nicht krank ist, Fehldiagnose. Wie Lothar zurück ins Leben findet, das wird von den beiden Hauptdarstellern Corinna Harfouch und Jens Harzer sowie den sitzenden Dialogen getragen. "Hier stirbt Lothar" ist eine doppelbödige Tragikomödie - noch bis 20. April in der ARD-Mediathek.

Weitere Informationen
Szene aus dem Film "Ruhe! Hier stirbt Lothar". ein Mann sitzt auf einer Bank, neben ihm ein Hund.
4 Min

Streaming-Tipps: "Crescendo" und "Ruhe! Hier stirbt Lothar"

Wir haben für Sie zwei Tipps für das Heimkino während des Lockdowns: "Crescendo" und "Ruhe! Hier stirbt Lothar". 4 Min

Petra Schmidt-Schaller als Kommissarin Lona Mendt in der NDR/ARD Degeto Produktion "Die Toten von Marnow" © NDR Foto: Philipp Sichler

Vampire, Trolls, Thriller: Neue Serien im NDR und der Mediathek

Mit Serien wie "Die Toten von Marnow" und der 2. Staffel "Die Erben der Nacht" sorgt der NDR für beste Unterhaltung im Frühjahr. mehr

Nina Kunzendorf als Kinderärztin Ingeborg Rapoport © ARD/Stanislav Honzik

Drei Film- und Serien-Tipps aus den Mediatheken

Scheidungskomödie, Do-It-Yourself-Serie und Historiendrama: In den Mediatheken lassen sich viele Schätze finden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 26.01.2021 | 09:55 Uhr

Mehr Kultur

Cover des Kinderbuchs von Saša Stanišić "Hey, hey, hey, Taxi!" © mairisch Verlag

"Hey, hey, hey, Taxi!": Das erste Kinderbuch von Saša Stanišić

Buchpreis-Gewinner Saša Stanišić ist ein gefeierter Literatur-Star. Nun hat der Hamburger ein Kinderbuch geschrieben. mehr