Stand: 26.06.2021 08:16 Uhr

"Hände hoch" - 50 Jahre Polizeiruf 110

Es ist der 27. Juni 1971 - der Tag, an dem der Deutsche Fernsehfunk (DFF, das Fernsehen der DDR) erstmals die erste Folge vom Polizeiruf 110 ausstrahlt. Ein halbes Jahrhundert später sind die Deutschen - im Osten wie im Westen - noch immer nicht müde, die Krimi-Serie regelmäßig einzuschalten.

Szenenbild aus dem ersten "Polizeiruf 110" vom 27. Juni 1971: Eine Postbeamtin und ihr Bekannter werden bei einem Postraub verletzt. Es gibt viele Verdächtige, die offensichtlich alle etwas zu verbergen haben. -V.l.: Leutnant Vera Arndt (Sigrid Göhler), Harry Wolter (Ingolf Gorges), Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt) © ARD/DRA/Bernd Nickel

Polizeiruf 110: Vom DDR-Krimi zum gesamtdeutschen Liebling

Am 27. Juni 1971 zeigt das DDR-Fernsehen den ersten Polizeiruf. Dabei soll es Verbrechen im Sozialismus eigentlich nicht geben. mehr

v.l.: Kommissar Bukow (Charly Hübner) und Katrin König (Anneke Kim Sarnau) besprechen das weitere Vorgehen. © NDR/Christine Schroeder

Charly Hübner verlässt Rostocker Polizeiruf 110

Seit 2010 verkörperte Charly Hübner den Kommissar Sascha Bukow im Rostocker Polizeiruf. Seine letzte Folge soll 2022 laufen. mehr

Charly Hübner in einer Szene im Polizeiruf 110.
7 Min

Zeitreise: 50 Jahre Polizeiruf 110

Die Sendung aus dem DDR-Fernsehen hat das Ende des Staatsfernsehens überlebt. Und ist heute beliebter TV-Klassiker. 7 Min

Logo Polizeiruf 110 © ARD

50 Jahre "Polizeiruf110"

Dokumentation über die Erfolgsgeschichte der Krimiserie. extern

Szenenbild aus  "Polizeiruf 110 - Schuldig" von 1978: Jochen Schober (Hans-Peter Reinecke) greift seine Geliebte Eva Rickelmann (Annekathrin Bürger) an. © MDR/DRA/Günter Linke

50 Jahre "Polizeiruf 110" - Das Special im Ersten

Das Erste mit einem Rückblick auf 50 Jahre "Polizeiruf 110", einer Krimidokumentation und Infos zu neuen Fällen und neuen Ermittlern. extern

Mehr Kultur

Besucher kämpfen mit Regen und Wind auf dem Reeperbahnfestival © NDR/Julian Rausche Foto: Julian Rausche

Reeperbahn Festival-Blog: Tag 2 - Regen und Verbesserungen

Der Regen dominiert am zweiten Festivaltag. NDR Musikjournalist Matthes Köppinghoff ist vorbereitet und bloggt seine Erlebnisse. mehr