Regisseur und Autor Fatih Akin gestikuliert bei einem Gespräch vor der Aufführung seines Filmes "Tschick" auf dem Heiligengeistfeld im Autokino Hamburg im Juni 2020 © imago images/Future Image Foto: M. Wehnert

Filmförderung Hamburg fördert Akins Gangsterfilm "Rheingold"

Sendung: Kulturjournal | 18.02.2021 | 19:00 Uhr | von Annette Matz
1 Min | Verfügbar bis 18.12.2022

Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein fördert den Spielfilm - das Gangster-Biopic "Rheingold" über den Rapper Xatar von Akins Produktionsfirma Bombero mit 700.000 Euro.

Eine Szene mit  Emilio Sakraya als Xatar aus Fatih Akins neuem Film "Rheingold" über den Rapper Xatar © Warner Brothers Germany

Fatih Akin hat neuen Film "Rheingold" in Mexiko abgedreht

Das Gangster-Biopic von Akin ist am Donnerstag in Mexiko abgedreht worden. Die Hauptrolle als Xatar spielt Emilio Sakraya. mehr